X
  • Auszubildende motivieren

    Auszubildende motivieren

    Mangelnde Motivation bei Auszubildenden kann zu Unzufriedenheit und verminderter Leistungsfähigkeit im betrieblichen Alltag führen. Die Motivation der Auszubildenden gezielt zu fördern, ist daher eine wichtige Aufgabe für Ausbilder und Ausbilderinnen.

    weiterlesen

  • Mit Ausbildungsmarketing Auszubildende gewinnen

    Mit Ausbildungsmarketing Auszubildende gewinnen

    Betriebe haben zunehmend Schwierigkeiten, qualifizierte Fachkräfte zu finden. Umso wichtiger wird es, junge Menschen durch Ausbildungsmarketing vom praktischen Wert und von den oft sehr guten Perspektiven einer beruflichen Ausbildung zu überzeugen.

    weiterlesen

  • Smart Factory – Industrie 4.0 in der Ausbildung

    Smart Factory – Industrie 4.0 in der Ausbildung

    Die Vermittlung der Zusammenhänge von Industrie 4.0 macht moderne Unterrichtskonzepte notwendig. In der "Berufsbildenden Schule 2“ in Wolfsburg hat das zu einer konzeptionellen Wende in der Ausbildung von Automatisierungstechnikern und Mechatronikern geführt.

    weiterlesen

Aktuelle Beiträge

Betriebliches Ausbildungsangebot legt kräftig zu

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Betriebliches Ausbildungsangebot legt kräftig zu

Die Bilanz der Ausbildungsmarktentwicklung 2018 hat – gemessen am Zeitraum der letzten zehn Jahre – viele Spitzenwerte hervorgebracht. Rein rechnerisch waren die Chancen der jungen Menschen auf einen Ausbildungsplatz so gut wie seit vielen Jahren nicht mehr.

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Einfluss der Digitalisierung auf Berufsbilder

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Einfluss der Digitalisierung auf Berufsbilder

Die Einschätzungen des Bundesinstituts für Berufsbildung und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sind Thema einer öffentlichen Anhörung der Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt" gewesen.

Digitale Medien in der betrieblichen Berufsbildung

Dienstag, 11. Dezember 2018

Digitale Medien in der betrieblichen Berufsbildung

Digitale Medien können vielfältig zur Initiierung und Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen beitragen. Im Mittelpunkt eines BIBB-Projektes standen daher betriebliche Ausbilder/innen, deren mediatisierter Arbeitsalltag sowie die Konsequenzen für die Gestaltung von beruflichen Bildungsprozessen. 

Auslandserfahrung für Azubis: EU-Programm Erasmus+ wird ausgeweitet

Dienstag, 11. Dezember 2018

Auslandserfahrung für Azubis: EU-Programm Erasmus+ wird ausgeweitet

Die Mittel für das EU-Programm Erasmus+ sollen deutlich aufstockt werden, um mehr Studierenden, Auszubildenden, Schülerinnen und Schülern sowie Fachkräften im Bildungs- und Jugendbereich wertvolle Lernerfahrungen durch einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen.

Die Wahl für Schulbank oder Ausbildung beeinflusst die Persönlichkeit

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Die Wahl für Schulbank oder Ausbildung beeinflusst die Persönlichkeit

Ob Jugendliche nach dem Besuch der zehnten Klasse weiterhin die Schule besuchen oder sich für eine Ausbildung entscheiden, wirkt sich auf ihre Persönlichkeit aus. Jugendliche, die sich für das Arbeitsleben entschieden hatten, wurden gewissenhafter.

Berufsausbildung ist kein Auslaufmodell

Mittwoch, 5. Dezember 2018

Berufsausbildung ist kein Auslaufmodell

Auch wenn heute über 50 Prozent der Schulabgängerinnen und Schulabgänger ein Studium beginnen, bleibt eine betriebliche Berufsausbildung für Jugendliche eine vielversprechende Alternative. Zu diesem Schluss kommt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Untersuchung.

Integration: Zahl der Geflüchteten in dualer Ausbildung nimmt zu

Mittwoch, 28. November 2018

Integration: Zahl der Geflüchteten in dualer Ausbildung nimmt zu

Wie eine Sonderauswertung des BIBB zeigt, gibt es einen deutlichen Zuwachs an Auszubildenden aus nicht europäischen Asylherkunftsländern. Mehr als die Hälfte erlernt einen Handwerksberuf.

Kurzmeldungen

Neuerscheinungen

  • Digitale Medien in der betrieblichen Berufsbildung

    Zusammen mit betrieblichen Ausbilderinnen und Ausbildern wurde im BIBB-Forschungsprojekt „Digitale Medien in der betrieblichen Berufsbildung – Medienaneignung und Mediennutzung in der Alltagspraxis von betrieblichem Ausbildungspersonal“ ein Modell medienpädagogischer Kompetenz erarbeitet, auf dessen Grundlage sich das Ausbildungspersonal die für die Gestaltung digitaler Lehr- und Lernumgebungen notwendige Medien- und IT-Kompetenz proaktiv aneignen kann.

  • BWP 6/2018: Forschung im Dialog mit Politik und Praxis

    Bei der Gestaltung der Berufsbildung sind Akteure aus Wissenschaft, Politik und Praxis gleichermaßen gefragt. Doch wie kann der Dialog trotz oder gerade aufgrund der unterschiedlichen Logiken und Interessen zu tragfähigen Konzepten und Lösungen führen? Die BWP-Ausgabe widmet sich diesen Fragen und zeigt anhand von ausgewählten Handlungs- und Forschungsfeldern Zugänge auf.

  • Zuwanderung in Zeiten von Fachkräfteengpässen auf dem deutschen Arbeitsmarkt

    Einflussfaktoren auf die Beschäftigungs- und Rekrutierungschancen ausländischer Fachkräfte aus betrieblicher Perspektive

  • Verfahrenstechnologe Metall und Verfahrenstechnologin Metall

    Die Umsetzungshilfen und Praxistipps aus der Reihe 'Ausbildung gestalten' unterstützen Ausbilder und Berufsschullehrer in der täglichen Arbeit: Sie beschreiben die Umsetzung der Ausbildungsordnungen sowie der Rahmenlehrpläne in die Praxis und geben Tipps für die Planung und Durchführung der Ausbildung.

Forum: Ausbildungsrecht und gesetzliche Grundlagen der Ausbildung

BENUTZER: helmut.passe-tietjen

Anzahl Ausbilder für ein Unternehmen

14.12.2018, 22:07

Forum: Sozialkompetenz / Konflikte und Kommunikation

BENUTZER: helmut.passe-tietjen

Selbständigkeit fördern / Mitdenken

14.12.2018, 21:53

Möchten Sie aktiv am Informationsaustausch in unserem Forum teilnehmen, so müssen Sie sich registrieren.

Registrieren Sie sich hier.

Veranstaltungen

10.01.2019 | München

2. Ausbilder-Camp - Der Ideenbooster für Ihre Ausbildung

Best Practices austauschen, von anderen lernen und kreativ bei der Lösungsfindung für andere sein. Elemente aus BarCamp, Design Thinking, Kreativitätstechniken, Kollegiale Beratung und Moderationstechniken – das Programm bestimmen die Teilnehmer.

19.02.2019 | Berlin

Lernbausteine