X
  • Gesetzliche Grundlagen der Berufsausbildung im Betrieb

    Gesetzliche Grundlagen der Berufsausbildung im Betrieb

    Der Themenschwerpunkt informiert über die wichtigsten Regeln und Anforderungen der Ausbildung und befähigt Unternehmen und ihr Ausbildungspersonal zu einer modernen und erfolgreichen Planung, Organisation und Durchführung der Berufsausbildung im Betrieb.

    weiterlesen

  • Digitale Prozesse in Ausbildungsberufe integrieren – Erklärvideos

    Digitale Prozesse in Ausbildungsberufe integrieren – Erklärvideos

    Wie muss sich die überbetriebliche Ausbildung rüsten mit Blick auf die zunehmend digitale Arbeitswelt? Wie kann das Ausbildungspersonal digitale Technik und Prozesse in die Ausbildung integrieren? Antworten finden Sie in den Erklärvideos des Sonderprogramms ÜBS-Digitalisierung.

    weiterlesen

  • Berufsbildung 4.0 – Qualifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit

    Berufsbildung 4.0 – Qualifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit

    In zehn Teilstudien und einer vergleichenden Gesamtstudie sind Screenings von insgesamt 14 Ausbildungsberufen dokumentiert, Ergebnisse zusammengefasst und Änderungsvorschläge als Handlungsempfehlungen veröffentlicht.

    weiterlesen

  • Als Azubi nach Irland

    Als Azubi nach Irland

    Der neue foraus.de-Film zeigt, wie Auslandsaufenthalte geplant und vorbereitet werden können. Dafür begleiten wir einen Azubi des Landmaschinenherstellers Krone vor seinem fünfwöchigen Arbeitseinsatz in Irland – von der fachlichen Schulung an den Maschinen bis hin zur organisatorischen Vorbereitung im Betrieb.

    weiterlesen

Aktuelle Beiträge

IAB-Studie: Mindestvergütung für Auszubildende im ersten Lehrjahr

Montag, 8. Juli 2019

IAB-Studie: Mindestvergütung für Auszubildende im ersten Lehrjahr

Um die Ausbildung attraktiver zu machen, will die Bundesregierung ab 2020 eine Mindestvergütung für Auszubildende in Höhe von derzeit 515 Euro im ersten Lehrjahr einführen. Eine IAB-Studie ist der Frage nachgegangen, in welchem Umfang die geplante gesetzliche Regelung für Auszubildende relevant ist.

Rangfolge der beliebtesten Berufe: Deutliche Unterschiede nach Schulabschluss und Geschlecht

Freitag, 5. Juli 2019

Rangfolge der beliebtesten Berufe: Deutliche Unterschiede nach Schulabschluss und Geschlecht

Auszubildende werden bei der Wahl ihrer zukünftigen Berufe stark vom jeweiligen Schulabschluss und ihrem Geschlecht beeinflusst. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres mit.

Digitale Kompetenzmessung in der Ausbildung: Initiative ASCOT+ startet

Dienstag, 25. Juni 2019

Digitale Kompetenzmessung in der Ausbildung: Initiative ASCOT+ startet

Die berufliche Bildung steht vor der Herausforderung, Ausbildung und Prüfungen kompetenzorientiert zu gestalten. ASCOT+ hat das Ziel, digitale Lern- und Messinstrumente für Kompetenzen von Auszubildenden zu entwickeln und in der Praxis zu erproben.

Gestaltung einer nachhaltigeren Lebensmittelproduktion mit Hilfe von „Design-Thinking“?

Montag, 24. Juni 2019

Gestaltung einer nachhaltigeren Lebensmittelproduktion mit Hilfe von „Design-Thinking“?

„Wie lassen sich Arbeits- und Lernprozesse nachhaltig gestalten?“ Diese Frage haben sich Ausbilder/-innen und Auszubildende aus der Lebensmittelindustrie gestellt. Mittels „Design-Thinking“ wurden Korridore zur nachhaltigen Lebensmittelproduktion identifiziert.

Studie: Jugendliche nutzen YouTube als Bildungs- und Kulturort

Donnerstag, 13. Juni 2019

Studie: Jugendliche nutzen YouTube als Bildungs- und Kulturort

Audiovisuelles Lernen in Form von Webvideos ist für Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren von großer Bedeutung und ein ganz normaler Teil ihres Alltags. Die Video-Plattform YouTube ist mit einer Nutzung von 86 Prozent der befragten Schüler und Berufsschüler eines ihrer digitalen Leitmedien.

Nationale Weiterbildungsstrategie beschlossen

Donnerstag, 13. Juni 2019

Nationale Weiterbildungsstrategie beschlossen

Mit der Nationalen Weiterbildungsstrategie legen Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit gemeinsam den Grundstein für eine neue Weiterbildungskultur. Das BMBF plant zudem eine Qualifizierungsinitiative Digitaler Wandel „Q 4.0“ für das Berufsbildungspersonal.

Hermann-Schmidt-Preis 2019: Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen

Dienstag, 11. Juni 2019

Hermann-Schmidt-Preis 2019: Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen

2019 werden mit dem Hermann-Schmidt-Preis gezielt Projekte und Initiativen ausgezeichnet, die innovative Konzepte und Modelle zur Gewinnung und Förderung von Frauen in dualer Ausbildung in MINT-Berufen entwickelt und erfolgreich umgesetzt haben.

Forum: Organisation und Planung des Ausbildungsalltags

BENUTZER: ShawnConleySweeney

Welche digitalen Gesamtlösungen im Einsatz?

17.07.2019, 21:28

Forum: Sozialkompetenz / Konflikte und Kommunikation

BENUTZER: Roofer

Durchhänger im 2. Lehrjahr

17.07.2019, 13:35

Möchten Sie aktiv am Informationsaustausch in unserem Forum teilnehmen, so müssen Sie sich registrieren.

Registrieren Sie sich hier.

Kurzmeldungen

Neuerscheinungen

  • Berufsbildung 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen:

    Der Ausbildungsberuf „Maschinen- und Anlagenführer/-in – Textiltechnik und Textilveredelung“ im Screening

  • Berufsbildung 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen:

    Der Ausbildungsberuf „Fachkraft für Lagerlogistik“ im Screening

  • Steinmetz/ Steinbildhauer

    Umsetzungshilfen aus der Reihe „AUSBILDUNG GESTALTEN“ unterstützen Ausbilderinnen und Ausbilder, Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer, Prüferinnen und Prüfer sowie Auszubildende bei einer effizienten und praxisorientierten Planung und Durchführung der Berufsausbildung und der Prüfungen.

  • Berufsbildung 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen:

    Die Ausbildungsberufe „Mediengestalter/-in Bild und Ton" sowie „Mediengestalter/-in Digital und Print" im Screening

Veranstaltungen

13.08.2019 | Berlin

Qualifizierungsreihe für das ausbildende Personal in kleinen und mittleren Betrieben: Ausbildungsplanung in der Praxis

Eine gute Planung der betrieblichen Ausbildung gibt Orientierung und Sicherheit. Dabei ist der Ausbildungsplan über die gesamte Ausbildungszeit nur ein Ausgangspunkt. Die entscheidende Frage ist: Wie muss ich den betrieblichen Ausbildungsplan gestalten, damit er tatsächlich nutzbar wird?

22.08.2019 | Kasan / Russland

Lernbausteine