X
Logo

Heribert-Späth-Preis 2019 ausgeschrieben

Ausbildungssituation
© Daisy Daisy - Fotolia.com

Engagierte Betriebsinhaberinnen und -inhaber können auch in diesem Jahr wieder für den Heribert-Späth-Preis für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk nominiert werden. Fristende ist der 27. September 2019.

Der Heribert-Späth-Preis wird seit 1997 jährlich für besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk von der Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk e.V. vergeben. Ausgezeichnet werden Betriebsinhaberinnen und -inhaber im Handwerk, die sich in besonderer Weise für die Ausbildung von jungen Menschen aktiv engagieren und durch ihre persönliche Grundhaltung eine Vorbildfunktion einnehmen.

Weitere Informationen

Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter www.zdh.de/fachbereiche/bildung/berufswettbewerbe/heribert-spaeth-preis/heribert-spaeth-preis-2019/.