X
Logo

BMBF-Veranstaltung zum Förderprogramm AusbildungWeltweit

Informationen zur Veranstaltung

Datum: 13.11.2019
Veranstaltungsort: BMBF Berlin
Kapelle-Ufer 1
Weitere Infos: www.ausbildung-weltweit.de/de/Infoveranstaltung-2019.html

Das Programm AusbildungWeltweit fördert internationale Aufenthalte von Auszubildenden und von Ausbilder*innen im Rahmen der Berufsausbildung. Die Informationsveranstaltung bietet Gelegenheit zu Austausch und Information.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) setzt sich dafür ein, dass Lernaufenthalte im Ausland vermehrt genutzt werden. Mit dem Förderprogramm AusbildungWeltweit schafft das BMBF einen Anreiz für Unternehmen, ihre Auszubildenden und Ausbilder*innen in Ländern, die nicht unter das EU-Bildungsprogramm Erasmus+ fallen, weiter zu qualifizieren. So konnten in kurzer Zeit bereits rund 850 angehende und erfahrene Fachkräfte in 40 Ländern wie China und den USA von dieser Möglichkeit profitieren und sammeln wertvolle Erfahrungen für ihre weitere berufliche Entwicklung. Die Nationale Agentur Bildung für Europa beim BIBB ist mit der Umsetzung des Förderprogramms beauftragt.

Die Informationsveranstaltung am 13. November zu AusbildungWeltweit zeigt, wie Ausbildungsbetriebe das Förderprogramm nutzen, welche Vorteile sie daraus ziehen und welche Eindrücke Auszubildende und Ausbilder*innen mitgenommen haben. Der Nachmittag wendet sich zielgruppenorientiert an geförderte oder interessierte Einrichtungen und bietet die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen.

Das detaillierte Programm und Anmeldemöglichkeiten stehen ab Mitte September auf der Programmwebseite unter www.ausbildung-weltweit.de/de/Infoveranstaltung-2019.html zur Verfügung.

Kontakt:
Bei Fragen zur Veranstaltung senden Sie eine Nachricht an: ausbildung-weltweit@bibb.de

Grundlegende Informationen zum Förderprogramm: www.ausbildung-weltweit.de