X
Logo

Ausbil­dung 4.0

Fachkräftesicherung durch Vielfalt
Herausgeber: Stefan Dietl, Marcus Hennecke
Verlag: Haufe
Erschienen: 2019

Mehr und mehr Unter­nehmen steigen aufgrund des Fach­kräf­te­man­gels bzw. der demo­gra­fi­schen Entwick­lung als Ausbil­dungs­un­ter­nehmen ein. Dabei nehmen neben der tradi­tio­nellen Vermitt­lung fach­li­cher Fähig­keiten Themen wie indi­vi­du­elle Betreuung, Auswahl­pro­zess und Einbin­dung tech­ni­scher Ausbil­dungs­tools immer mehr Zeit in Anspruch. Dieses Buch bietet im Span­nungs­feld zwischen Tradi­tion und Moderne wich­tige Impulse, die Ausbil­dungs­un­ter­nehmen, Ausbilder und ihre Auszu­bil­denden für eine zukünf­tige und quali­ta­tive Ausbil­dungs­welt 4.0 nutzen können. Best-Prac­tice-Beispiele aus Ausbil­dungs­un­ter­nehmen zeigen, welche Stra­te­gien in Zeiten der Digi­ta­li­sie­rung bereits heute Erfolg haben und wie man sich optimal für die Zukunft aufstellt.

Inhalte:

- Ausbildung heute und morgen: die Entwicklung der Berufsausbildung in einem dynamischen Umfeld
- Ausbildung im Spiegel der jungen Zielgruppe
- Aktuell: Praxisberichte zu Bewerbergewinnung, Praktika, Auswahl und Förderung von Auszubildenden
- Künftig: Praxisberichte zu Digitalisierung, E-Recruiting
- Woran der Erfolg künftig gemessen wird


400 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-648-13298-2
Preis: € 39,95

Erhältlich im Fachhandel