X
Logo

Aktuelle Beiträge

© photocrew - Fotolia.com

Hier werden speziell für das Ausbildungspersonal ausgewählte Nachrichten veröffentlicht. Dazu zählen beispielsweise Informationen aus der Berufsbildungspolitik und zur Weiterbildung der Ausbilder, E-Learning-Angebote sowie Hinweise auf Förderprogramme oder Wettbewerbe.

Beiträge 2019

Bühnenmalerin gewinnt Skill Slam

Mittwoch, 13. November 2019

Bühnenmalerin gewinnt Skill Slam

Die Bühnenmalerin Christin Pinzer gewinnt den ersten Skill Slam in Berlin. Sie war eine von insgesamt fünf Slammern, die sich am Freitag Abend in der Urania Berlin zum ersten Mal auf einer Bühne präsentierten, um ein gespanntes Laienpublikum in die Welt ihrer Ausbildungsberufe zu entführen.

Projekt Digiscouts: Auszubildende digitalisieren ihre Betriebe

Montag, 11. November 2019

Projekt Digiscouts: Auszubildende digitalisieren ihre Betriebe

Elke Büdenbender und Christian Hirte haben Auszubildende für ihre innovativen Digitalisierungs-Projekte ausgezeichnet. Im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin wurden die besten Ideen aus dem bundesweiten Projekt "Digiscouts – Auszubildende digitalisieren ihren Betrieb" prämiert.

Achtklässlerinnen und Achtklässler auf gleichbleibendem Niveau bei den digitalen Kompetenzen

Mittwoch, 6. November 2019

Achtklässlerinnen und Achtklässler auf gleichbleibendem Niveau bei den digitalen Kompetenzen

Die am 05. November 2019 vorgestellte internationale Studie ICILS 2018 stellt in Deutschland keine großen Unterschiede im Umgang mit digitalen Medien in Schulen seit der letzten Erhebung im Jahr 2013 fest.

Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen: Vier Projekte mit dem Hermann-Schmidt-Preis ausgezeichnet

Dienstag, 5. November 2019

Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen: Vier Projekte mit dem Hermann-Schmidt-Preis ausgezeichnet

Der Verein „Innovative Berufsbildung“ identifizierte und prämierte gezielt vier Projekte, die beispielhafte Konzepte und Modelle entwickelt und in der Praxis erfolgreich umgesetzt haben, um junge Frauen an technische Ausbildungsberufe heranzuführen.

Vier von fünf Jugendlichen werden im Wunschberuf ausgebildet

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Vier von fünf Jugendlichen werden im Wunschberuf ausgebildet

83% der Bewerberinnen und Bewerber, die eine betriebliche Ausbildungsstelle finden konnten, werden in ihrem Wunschberuf oder einem ihrer Wunschberufe ausgebildet. Dies zeigen die Ergebnisse der repräsentativen BA/BIBB-Bewerberbefragung 2018.

Novelle des Berufsbildungsgesetzes ist beschlossen

Dienstag, 29. Oktober 2019

Novelle des Berufsbildungsgesetzes ist beschlossen

Der Bundestag hat am 24. Oktober die Novelle des Berufsbildungsgesetzes beschlossen. Die Novellierung sieht u.a. eine Mindestvergütung, die Ausweiterung der Teilzeitberufsausbildung sowie die Stärkung der beruflichen Fortbildung vor.

Auftaktveranstaltung "Berufsbildung im Spannungsfeld Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung"

Freitag, 25. Oktober 2019

Auftaktveranstaltung "Berufsbildung im Spannungsfeld Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung"

Der Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe des BIBB wird zu großen Teilen per Livestream im Internet übertragen und durch eine Live-Berichterstattung auf dem BIBB-Twitterkanal (#Berufsbildung40) begleitet.

Anhörung zur Stärkung der beruflichen Bildung

Freitag, 18. Oktober 2019

Anhörung zur Stärkung der beruflichen Bildung

Die Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung war Thema einer Öffentlichen Anhörung am 16.10.2019 vor dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung im Deutschen Bundestag. Die berufliche Bildung muss sich heute mehr denn je als Angebot für junge Menschen präsentieren.

Shell Jugendstudie 2019: Jugendliche melden sich zu Wort

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Shell Jugendstudie 2019: Jugendliche melden sich zu Wort

Jugendliche melden sich vermehrt zu Wort und artikulieren ihre Interessen und Ansprüche nicht nur untereinander, sondern auch gegenüber Politik, Gesellschaft und Arbeitgebern. Dabei blickt die Mehrheit der Jugendlichen eher positiv in die Zukunft. Ihre Zufriedenheit mit der Demokratie nimmt zu.

Lernen im Arbeitsprozess: Gestaltungsansätze prozessorientierter überbetrieblicher Ausbildung

Dienstag, 15. Oktober 2019

Lernen im Arbeitsprozess: Gestaltungsansätze prozessorientierter überbetrieblicher Ausbildung

Die Anforderungen der Unternehmen an künftige Fachkräfte steigen. Vor allem KMU sind kaum noch in der Lage, das Fachwissen und die Technik komplexer technischer Systeme in der Ausbildung zu vermitteln. Hier können überbetriebliche Berufsbildungsstätten (ÜBS) die betriebliche Ausbildung ergänzen.

IAB-Betriebspanel: Betriebliche Ausbildung - die Herausforderungen bleiben

Montag, 14. Oktober 2019

IAB-Betriebspanel: Betriebliche Ausbildung - die Herausforderungen bleiben

Seit geraumer Zeit verschärfen sich die Passungsprobleme auf dem deutschen Ausbildungsmarkt: Einer steigenden Zahl an unbesetzten Ausbildungsplätzen steht eine nach wie vor hohe Zahl an unversorgten Bewerberinnen und Bewerbern um einen Ausbildungsplatz gegenüber. Dies trifft häufig Kleinstbetriebe.

Gestaltungskonzept für nachhaltige Lernorte im Gastgewerbe erschienen

Montag, 7. Oktober 2019

Gestaltungskonzept für nachhaltige Lernorte im Gastgewerbe erschienen

Die im Projekt „Nachhaltige Lernorte im Gastgewerbe“ (NL-G) gesammelten Erkenntnisse werden in Form eines Gestaltungskonzepts veröffentlicht. Enthalten sind Handlungsempfehlungen, Checklisten und ein Schulungskonzept.

Digitale Kompetenzen des Ausbildungspersonals stärken

Mittwoch, 2. Oktober 2019

Digitale Kompetenzen des Ausbildungspersonals stärken

Das Bundesbildungsministerium startete am 1.10.2019 die "Qualifizierungsinitiative Digitaler Wandel - Q 4.0". Ziel ist die Entwicklung von Weiterbildungskonzepten für das Berufsbildungspersonal, um auf die mit der Digitalisierung einhergehenden Anforderungen in der dualen Ausbildung vorzubereiten.

FDP will Spitzen-Azubis fördern

Donnerstag, 26. September 2019

FDP will Spitzen-Azubis fördern

Die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung bleibt aus Sicht der FDP-Fraktion auch in der Begabtenförderung mehr Wunsch als Wirklichkeit. Die Abgeordneten fordern daher, auch Teilnehmern der beruflichen Bildung einen Zugang zu Stipendien der Begabtenförderungswerke zu eröffnen.

Erfolgsmodell duale Ausbildung: 50 Jahre Berufsbildungsgesetz

Donnerstag, 26. September 2019

Erfolgsmodell duale Ausbildung: 50 Jahre Berufsbildungsgesetz

Vor 50 Jahren trat das Berufsbildungsgesetz in Kraft: Erstmals wurde die berufliche Bildung bundes- und branchenübergreifend geregelt. Heute ist das Gesetz ein Garant für die hohe Qualität der beruflichen Bildung in Deutschland - und dient weltweit vielen Staaten als Vorbild.

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Betriebliche und überbetriebliche Modelle

Mittwoch, 25. September 2019

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Betriebliche und überbetriebliche Modelle

Mit betrieblichen und überbetrieblichen Erfolgsmodellen hat sich die Enquete-Kommission beschäftigt. Dabei ging es um Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen in der Digitalisierung, aber auch um Erfolgsfaktoren und Leuchtturm-Unternehmen in Deutschland.

Trotz steigender Ausbildungszahlen: Passungsprobleme nehmen zu

Mittwoch, 18. September 2019

Trotz steigender Ausbildungszahlen: Passungsprobleme nehmen zu

Potenzielle Auszubildende und Betriebe finden immer schwieriger zusammen. Seit einigen Jahren gibt es einen Anstieg offener Stellen bei nahezu gleichbleibend hoher Zahl unversorgter Bewerber. Der Ländermonitor berufliche Bildung zeigt Gründe auf und beleuchtet die Situation in den 16 Bundesländern.

Skill Slam: Ausbildungsberufe auf die Bühne!

Montag, 9. September 2019

Skill Slam: Ausbildungsberufe auf die Bühne!

Beim Skill Slam können engagierte Azubis ihr berufliches Können präsentieren. Angelehnt an das Konzept des „Poetry Slam“ können sie mit ihren „Skills“ das Publikum mit einer überzeugenden Bühnendarbietung zehn Minuten lang unterhalten und begeistern. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

WorldSkills 2019: Deutschland punktet bei der Berufe-WM in Kazan

Dienstag, 3. September 2019

WorldSkills 2019: Deutschland punktet bei der Berufe-WM in Kazan

Die Ergebnisse von Deutschland, der Schweiz und Österreich bei den Weltmeistrerschaften der Berufe beweisen erneut die hohe Qualität der beruflichen Bildung. Gemeinsam belegen die drei Länder absolute Spitzenplätze.

Erfolgsmodell duale Ausbildung weiter stärken: Allianz richtet Ziele und Maßnahmen neu aus

Freitag, 30. August 2019

Erfolgsmodell duale Ausbildung weiter stärken: Allianz richtet Ziele und Maßnahmen neu aus

Vertreter der Bundesregierung, der Bundesagentur für Arbeit, der Wirtschaftsverbände BDA, BFB, DIHK und ZDH, von Gewerkschaften und Ländern haben die neue Vereinbarung der Allianz für Aus- und Weiterbildung unterzeichnet. Damit bekennen sich die Unterzeichner zu einer starken beruflichen Bildung.

Auszubildende besser auf Digitalisierung vorbereiten!

Freitag, 30. August 2019

Auszubildende besser auf Digitalisierung vorbereiten!

Viele Auszubildende sehen sich durch ihre Berufsausbildung nur unzureichend auf die digitale Arbeitswelt vorbereitet. Das belegen Zahlen des neuen Ausbildungsreports der DGB-Jugend. Zudem wurde über gravierende Mängel in Berufsschulen und kleineren Unternehmen berichtet.

Erfolgreiche Integration von Geflüchteten durch duale Berufsausbildung

Donnerstag, 29. August 2019

Erfolgreiche Integration von Geflüchteten durch duale Berufsausbildung

Die duale Berufsausbildung leistet einen hohen Beitrag zur Integration von nach Deutschland geflüchteten Menschen. Mehr als einem Drittel (37 %) der gemeldeten Ausbildungs­stellenbewerber und -bewerberinnen mit Fluchthintergrund ist es 2017/2018 gelungen, in eine betriebliche Ausbildung einzumünden.

Ausbildungsverträge: DIHK-Umfrage lässt positive Anzeichen erkennen

Mittwoch, 28. August 2019

Ausbildungsverträge: DIHK-Umfrage lässt positive Anzeichen erkennen

Auch wenn es der deutschen Wirtschaft nach wie vor schwerfällt, alle offenen Ausbildungsplätze zu besetzen, lässt die neue Ausbildungsumfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) einige positive Anzeichen erkennen.

Zahl der Ausbildungsverträge erneut leicht angestiegen

Donnerstag, 8. August 2019

Zahl der Ausbildungsverträge erneut leicht angestiegen

521.900 Menschen schlossen 2018 einen neuen Ausbildungsvertrag ab. Das sind 1,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Allerdings ist der Anstieg ausschließlich auf von Männern abgeschlossene Verträge zurückzuführen. Die Neuabschlüsse von Frauen gingen erneut zurück.

Studie zeigt deutliche Unterschiede im Ansehen dualer Ausbildungsberufe

Dienstag, 6. August 2019

Studie zeigt deutliche Unterschiede im Ansehen dualer Ausbildungsberufe

Eine vom BIBB in Zusammenarbeit mit der TU Braunschweig durchgeführte Studie zum Image von Berufen zeigt: Das gesellschaftliche Ansehen der 25 am stärksten besetzten dualen Ausbildungsberufe in Deutschland unterscheidet sich zum Teil erheblich.

Geschäftsmodell- und Kompetenzentwicklung für nachhaltiges Wirtschaften im Handel – GEKONAWI

Mittwoch, 31. Juli 2019

Geschäftsmodell- und Kompetenzentwicklung für nachhaltiges Wirtschaften im Handel – GEKONAWI

Im Projekt GEKONAWI wurde ein Fortbildungskonzept für nachhaltiges Wirtschaften im Handel entwickelt. Die Workshops und Seminare fördern Fachwissen und praktisches Knowhow, um zukunftsfähige Geschäftsmodelle und die dafür notwendigen Kompetenzen im Betrieb zu entwickeln.

BIBB-Präsident Esser: „Aus- und Weiterbildung enger miteinander verzahnen“

Dienstag, 30. Juli 2019

BIBB-Präsident Esser: „Aus- und Weiterbildung enger miteinander verzahnen“

Aus Anlass des offiziellen Beginns des neuen Ausbildungsjahres am 1. August weist BIBB-Präsident Esser auf die Notwendigkeit hin, berufliche Aus- und Weiterbildung künftig noch enger miteinander zu verzahnen.

Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger/-innen

Dienstag, 23. Juli 2019

Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger/-innen

Die Modernisierung des Ausbildungsberufs „Gebäudereiniger/-in“ greift technische, wirtschaftliche und organisatorische Änderungen im Gebäudereinigerhandwerk auf. Die neue Ausbildungsordnung tritt am 1. August 2019 in Kraft und löst die bestehende aus dem Jahr 1999 ab.

Diskussionspapier der IG-Metall: Das Handwerk im Jahr 2030

Dienstag, 23. Juli 2019

Diskussionspapier der IG-Metall: Das Handwerk im Jahr 2030

Die Zuständigkeit für die Rahmenbedingungen in der dualen Ausbildung im Handwerk ist eine der tragenden Säulen des Handwerks und der Handwerksordnung. Doch dieses Fundament hat deutliche Risse bekommen, schreibt die IG-Metall zu ihrem aktuellen Diskussionspapier.

Ausbildung: Wohnortnähe ist ein wichtiger Faktor

Donnerstag, 18. Juli 2019

Ausbildung: Wohnortnähe ist ein wichtiger Faktor

Im Wettbewerb um den Nachwuchs müssen sich gerade Betriebe in ländlichen Regionen immer mehr einfallen lassen. Sie können aber nicht alle Probleme allein lösen – darauf weist Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des DIHK, hin und fordert innovative Ansätze für Berufsschul-Angebote.

Entwicklung von Fortbildungsmodulen zum Klimaschutzplan 2050

Donnerstag, 18. Juli 2019

Entwicklung von Fortbildungsmodulen zum Klimaschutzplan 2050

Ziel des Klimaschutzplans ist es, bis zum Jahr 2050 weitgehend treibhausgasneutral zu sein. Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit entwickelte BildungsCent e.V. dazu Fortbildungseinheiten, die aktuell durch Informationsmaterialien ergänzt wurden.

IAB-Studie: Mindestvergütung für Auszubildende im ersten Lehrjahr

Montag, 8. Juli 2019

IAB-Studie: Mindestvergütung für Auszubildende im ersten Lehrjahr

Um die Ausbildung attraktiver zu machen, will die Bundesregierung ab 2020 eine Mindestvergütung für Auszubildende in Höhe von derzeit 515 Euro im ersten Lehrjahr einführen. Eine IAB-Studie ist der Frage nachgegangen, in welchem Umfang die geplante gesetzliche Regelung für Auszubildende relevant ist.

Rangfolge der beliebtesten Berufe: Deutliche Unterschiede nach Schulabschluss und Geschlecht

Freitag, 5. Juli 2019

Rangfolge der beliebtesten Berufe: Deutliche Unterschiede nach Schulabschluss und Geschlecht

Auszubildende werden bei der Wahl ihrer zukünftigen Berufe stark vom jeweiligen Schulabschluss und ihrem Geschlecht beeinflusst. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres mit.

Comenius-Award: Projekt HAND ausgezeichnet

Donnerstag, 4. Juli 2019

Comenius-Award: Projekt HAND ausgezeichnet

Im BMBF-geförderten Projekt "HAND" entwickelte digitale Bildungsmedien wurden in Berlin mit einem Comenius-EduMedia-Siegel ausgezeichnet.

Tagung zum Einsatz digitaler Arbeitsmittel

Mittwoch, 3. Juli 2019

Tagung zum Einsatz digitaler Arbeitsmittel

Am 28.05.2019 hatte die Handwerkskammer (HWK) Erfurt dazu eingeladen, Potenziale und Hemmnisse des Einsatzes von digitalen Arbeitsmitteln – wie von z. B. VR-Brillen – in der Ausbildung zu diskutieren. Auf der Tagung fanden drei praxisnahe Workshops und ein „Markt der Möglichkeiten“ statt.

Digitale Kompetenzmessung in der Ausbildung: Initiative ASCOT+ startet

Dienstag, 25. Juni 2019

Digitale Kompetenzmessung in der Ausbildung: Initiative ASCOT+ startet

Die berufliche Bildung steht vor der Herausforderung, Ausbildung und Prüfungen kompetenzorientiert zu gestalten. ASCOT+ hat das Ziel, digitale Lern- und Messinstrumente für Kompetenzen von Auszubildenden zu entwickeln und in der Praxis zu erproben.

Gestaltung einer nachhaltigeren Lebensmittelproduktion mit Hilfe von „Design-Thinking“?

Montag, 24. Juni 2019

Gestaltung einer nachhaltigeren Lebensmittelproduktion mit Hilfe von „Design-Thinking“?

„Wie lassen sich Arbeits- und Lernprozesse nachhaltig gestalten?“ Diese Frage haben sich Ausbilder/-innen und Auszubildende aus der Lebensmittelindustrie gestellt. Mittels „Design-Thinking“ wurden Korridore zur nachhaltigen Lebensmittelproduktion identifiziert.

Nationale Weiterbildungsstrategie beschlossen

Donnerstag, 13. Juni 2019

Nationale Weiterbildungsstrategie beschlossen

Mit der Nationalen Weiterbildungsstrategie legen Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit gemeinsam den Grundstein für eine neue Weiterbildungskultur. Das BMBF plant zudem eine Qualifizierungsinitiative Digitaler Wandel „Q 4.0“ für das Berufsbildungspersonal.

Studie: Jugendliche nutzen YouTube als Bildungs- und Kulturort

Donnerstag, 13. Juni 2019

Studie: Jugendliche nutzen YouTube als Bildungs- und Kulturort

Audiovisuelles Lernen in Form von Webvideos ist für Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren von großer Bedeutung und ein ganz normaler Teil ihres Alltags. Die Video-Plattform YouTube ist mit einer Nutzung von 86 Prozent der befragten Schüler und Berufsschüler eines ihrer digitalen Leitmedien.

Hermann-Schmidt-Preis 2019: Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen

Dienstag, 11. Juni 2019

Hermann-Schmidt-Preis 2019: Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen

2019 werden mit dem Hermann-Schmidt-Preis gezielt Projekte und Initiativen ausgezeichnet, die innovative Konzepte und Modelle zur Gewinnung und Förderung von Frauen in dualer Ausbildung in MINT-Berufen entwickelt und erfolgreich umgesetzt haben.

Ausbildungsmarkt: Die Entwicklung zum Bewerbermarkt setzt sich fort

Donnerstag, 6. Juni 2019

Ausbildungsmarkt: Die Entwicklung zum Bewerbermarkt setzt sich fort

Von Oktober 2018 bis Mai 2019 wurden mehr Ausbildungsstellen gemeldet als im Vorjahreszeitraum. Die Bewerberzahl liegt erneut unter der des Vorjahres. Bundesweit übersteigt die Zahl der gemeldeten Ausbildungsstellen bis Mai 2019 die der gemeldeten Bewerber deutlicher als im Vorjahreszeitraum.

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Aus ausländischen Erfahrungen lernen

Dienstag, 4. Juni 2019

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Aus ausländischen Erfahrungen lernen

Mit der beruflichen Aus- und Weiterbildung in digitalisierten Regionen hat sich die Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt" in einer öffentlichen Anhörung am 03. Juni 2019 beschäftigt.

Erstmals mehr als 25.000 Auszubildende mit Erasmus+ im Ausland

Dienstag, 28. Mai 2019

Erstmals mehr als 25.000 Auszubildende mit Erasmus+ im Ausland

Noch nie waren Deutschlands Azubis so mobil wie 2019. Die Nationale Agentur beim BIBB gibt in dieser Woche Förderzusagen für 25.800 Stipendien aus dem EU-Programm Erasmus+ für Auszubildende. Im Vergleich zu 2018 ist dies eine Steigerung von 2.700 Stipendien bzw. zwölf Prozent.

Novelle des Berufsbildungsgesetzes: Mindestvergütung für Auszubildende beschlossen

Mittwoch, 15. Mai 2019

Novelle des Berufsbildungsgesetzes: Mindestvergütung für Auszubildende beschlossen

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf für die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) beschlossen. Damit erhalten nicht tarifgebundene Auszubildende, die 2020 ihre Ausbildung beginnen, eine Ausbildungsvergütung in Höhe von mindestens 515 Euro im ersten Ausbildungsjahr.

Weiterbildung für überbetriebliche Ausbilder im Bäckerhandwerk

Dienstag, 14. Mai 2019

Weiterbildung für überbetriebliche Ausbilder im Bäckerhandwerk

Nachhaltigkeit ist auch im Bäckerhandwerk ein wichtiges Thema. In der Ausbildung von Bäckerinnen und Bäckern besteht in dieser Hinsicht jedoch noch Entwicklungspotenzial. Der Modellversuch NIB Scout schult deswegen das Ausbildungspersonal in einer eigenen Weiterbildung.

Lernwerkzeuge für mehr soziale Kompetenz in der Ausbildung

Donnerstag, 9. Mai 2019

Lernwerkzeuge für mehr soziale Kompetenz in der Ausbildung

Soziale und emotionale Fähigkeiten in Ausbildung und Beruf sind ebenso wichtig wie fundiertes Fachwissen und handwerkliches Geschick. Das BMWi fördert von 2017 bis 2020 neuartige Lernansätze und Lehrmethoden für die Praxis zur Steigerung von sozialen Kompetenzen in der dualen Ausbildung.

Mit dem Bundestag in die USA: Stipendium für Auszubildende und junge Berufstätige

Donnerstag, 9. Mai 2019

Mit dem Bundestag in die USA: Stipendium für Auszubildende und junge Berufstätige

Auszubildende und junge Berufstätige können sich im Rahmen des renommierten Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) wieder für ein einjähriges Stipendium in den USA bewerben. Bewerbungsschluss für das Austauschjahr 2020/21 ist der 13. September 2019.

Enquete-Kommission Berufliche Bildung beschäftigte sich mit Motivationsfaktoren

Dienstag, 7. Mai 2019

Enquete-Kommission Berufliche Bildung beschäftigte sich mit Motivationsfaktoren

Bei 17.000 Betrieben ging keinerlei Bewerbung für einen Ausbildungsplatz ein. Unklare Vorstellungen vieler Schulabgänger über Berufsbilder bleiben das größte Ausbildungshindernis. Dies sind Ergebnisse der letzten Ausbildungsumfrage des DIHK, die bei der Sitzung am 6. Mai 2019 diskutiert wurden.

Duale Ausbildung: Digitale Leerstelle

Montag, 6. Mai 2019

Duale Ausbildung: Digitale Leerstelle

Unternehmen tun einiges, um ihre Auszubildenden auf die Digitalisierung in der Arbeitswelt vorzubereiten. Häufig geschieht dies jedoch noch wenig strategisch. Auch die Berufsschulen müssten aus Sicht der Betriebe noch nachlegen, so die Ergebnisse der Befragung des Instituts der Deutschen Wirtschaft.

WZB-Studie zur dualen Ausbildung: Anachronismus oder Erfolgsmodell?

Dienstag, 16. April 2019

WZB-Studie zur dualen Ausbildung: Anachronismus oder Erfolgsmodell?

Die Untersuchung des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) belegt, dass die duale Ausbildung weiterhin gelungene Erwerbseinstiege garantiert. WZB-Forscher Christian Brzinsky-Fay wertet 15.000 Datensätze von Arbeitsagenturen aus und zeigt, dass der Erfolg des Modells ungebrochen ist.

ANLIN-Transfertagung „Ausbildung und Nachhaltigkeit“

Donnerstag, 11. April 2019

ANLIN-Transfertagung „Ausbildung und Nachhaltigkeit“

Zum Ende des Modellversuchs „Ausbildung fördert nachhaltige Lernorte in der Industrie“ (ANLIN) fand eine Transfertagung statt, bei der Politiker/-innen, Unternehmensvertreter/-innen, Betriebsräte, Berufsschullehrer/-innen und Auszubildende über Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung diskutierten.

Berufsbildungsbericht 2019: Mehr Ausbildungsverträge, größere Passungsprobleme

Donnerstag, 11. April 2019

Berufsbildungsbericht 2019: Mehr Ausbildungsverträge, größere Passungsprobleme

Bundesbildungsministerin Karliczek hat den Berufsbildungsbericht 2019 vorgestellt. Ergänzend hat das BIBB den Datenreport zum Berufsbildungsbericht veröffentlicht. Die Zahlen zeigen, dass es erneut mehr Ausbildungsverträge gab als im Vorjahr. Allerdings nehmen die Passungsprobleme zu.

Positionen zum Berufsbildungsbericht 2019

Donnerstag, 11. April 2019

Positionen zum Berufsbildungsbericht 2019

Ein Zuwachs an Ausbildungsplätzen und die gestiegene Nachfrage nach Ausbildungsstellen führten 2018 zu mehr neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen im Vergleich zum Vorjahr. Foraus.de hat Einschätzungen und Stellungnahmen zum Berufsbildungsbericht 2019 gesammelt.

Kostenloser Download: Nachhaltig(-keit) ausbilden mit „Pro-DEENLA“-Lernmodulen

Mittwoch, 3. April 2019

Kostenloser Download: Nachhaltig(-keit) ausbilden mit „Pro-DEENLA“-Lernmodulen

Ab sofort stehen 27 neue Lernaufgaben für die Aus- und Weiterbildung in der Speditions- und Logistikbranche im Bereich Nachhaltigkeit zur Verfügung. Die Aufgaben bringen innovative Lerneffekte für Auszubildende und Ausbilder/-innen.

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Wie die junge Generation in puncto Beruf tickt

Dienstag, 2. April 2019

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Wie die junge Generation in puncto Beruf tickt

Mit der jungen Generation, ihren Ansichten und Verhaltensweisen in Bezug auf die Berufswahl hat sich die Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt" in ihrer 9. Sitzung beschäftigt. Dazu waren neben Bildungswissenschaftlern auch zwei ehemalige Azubis geladen.

Studie zeigt: Praktika am Girls’Day und Boys‘Day eröffnen neue Perspektiven

Freitag, 29. März 2019

Studie zeigt: Praktika am Girls’Day und Boys‘Day eröffnen neue Perspektiven

Die Girls’Day- und Boys’Day-Studie für 2018 belegt, dass die Aktionstage jungen Menschen nachhaltig neue Berufsperspektiven eröffnen. Über 90 Prozent der Mädchen und Jungen finden das eintägige Praktikum „sehr gut“ bis „gut“.

Die häufigsten Ausbildungsberufe 2018

Donnerstag, 14. März 2019

Die häufigsten Ausbildungsberufe 2018

Spitzenreiter in der Rangliste der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist auch 2018 mit knapp 28.000 Verträgen der Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement“, gefolgt von den Kaufleuten im Einzelhandel und den Kfz-Mechatronikern mit jeweils über 23.000 Neuabschlüssen.

Höhere Zuschüsse für Auszubildende

Mittwoch, 13. März 2019

Höhere Zuschüsse für Auszubildende

Das Bundeskabinett hat das Gesetz zur Anpassung der Berufsausbildungsbeihilfe und des Ausbildungsgeldes beschlossen. Mit dem Gesetz werden die Bedarfssätze und Freibeträge erhöht, die Regelungen vereinfacht und der Verwaltungsaufwand reduziert.

Pflichtpraktikum soll Jugendliche ins Handwerk lotsen

Mittwoch, 13. März 2019

Pflichtpraktikum soll Jugendliche ins Handwerk lotsen

Angesichts des sich verschärfenden Fachkräftemangels im Handwerk spricht sich die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) dafür aus, an weiterführenden Schulen stärker als bisher für Handwerksberufe zu werben. Im Rahmen eines Betriebspraktikums sollen Schüler Erfahrungen in einem Handwerksbetrieb sammeln.

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Vergleich mit Österreich und der Schweiz

Dienstag, 12. März 2019

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Vergleich mit Österreich und der Schweiz

Die Einschätzungen des Eidgenössischen Hochschulinstituts für Berufsbildung (EHB) in der Schweiz sowie des Österreichischen Instituts für Bildungsforschung (öifb) sind am 11. März 2019 Thema einer öffentlichen Anhörung der Enquete-Kommission im Deutschen Bundestag gewesen.

Büromanagementausbildung – Erste Ergebnisse einer Evaluierung

Donnerstag, 7. März 2019

Büromanagementausbildung – Erste Ergebnisse einer Evaluierung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) prüft aktuell den Weiterentwicklungsbedarf des 2014 neu geschaffenen dreijährigen Ausbildungsberufs „Kaufmann und Kauffrau für Büromanagement“. Erste Ergebnisse der Evaluierung der Erprobungsverordnung liegen nun vor. 

Orgelbauer/-innen bekommen neue Ausbildungsordnung

Mittwoch, 6. März 2019

Orgelbauer/-innen bekommen neue Ausbildungsordnung

Gemeinsam mit den zuständigen Bundesministerien, den Sozialpartnern und Sachverständigen aus der betrieblichen Praxis hat das BIBB im Auftrag der Bundesregierung die Berufsausbildung für Orgelbauer und Orgelbauerinnen modernisiert.

ifo Institut: Weniger Bewerber für Ausbildungsplätze

Dienstag, 5. März 2019

ifo Institut: Weniger Bewerber für Ausbildungsplätze

Die geburtenschwachen Jahrgänge machen sich zunehmend bei den zukünftigen Auszubildenden bemerkbar: In 68 Prozent der Unternehmen gingen in den vergangenen fünf Jahren weniger Bewerbungen ein, nur in 10 Prozent erhöhte sich die Anzahl, in 18 Prozent der Firmen blieb sie unverändert.

Die Maker Faire: Spannende Ideen für digitale (Ausbildungs-)Projekte

Donnerstag, 28. Februar 2019

Die Maker Faire: Spannende Ideen für digitale (Ausbildungs-)Projekte

Die Maker Faire ist eine deutschlandweit stattfindende Veranstaltung, auf der Basteln, Bauen, Erfinden, Experimentieren, Lernen, Inspirieren und vor allem Spaß haben im Mittelpunkt stehen. Dort finden sogenannte Maker eine Plattform, ihre Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

BIBB-Umsetzungshilfen „Ausbildung gestalten“

Montag, 25. Februar 2019

BIBB-Umsetzungshilfen „Ausbildung gestalten“

„Ausbildung gestalten“ bietet seit über 25 Jahren berufsspezifische Umsetzungshilfen für neue und modernisierte Ausbildungsberufe. Mit Erläuterungen zu den Verordnungsteilen, konkreten Tipps und praxisbezogenen Beispielen richten sich die Publikationen an alle mit der Ausbildung befassten Personen.

Nachhaltige Berufsbildung – konkret und praxisnah!

Freitag, 22. Februar 2019

Nachhaltige Berufsbildung – konkret und praxisnah!

Nachhaltig, ressourcenschonend und zukunftsorientiert zu handeln, ist auch im Berufsalltag eine fortwährende Herausforderung. Zwölf Modellversuche zum Thema „Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung" entwickelten innovative Ansätze, die auf einer Veranstaltung in Berlin vorgestellt wurden. 

Beruflicher Aufstieg mit Berufsausbildung – Männer klar im Vorteil

Dienstag, 19. Februar 2019

Beruflicher Aufstieg mit Berufsausbildung – Männer klar im Vorteil

Laut einem aktuellen BIBB Report üben rund elf Prozent der Fachkräfte mit dualer Berufsausbildung eine höherwertige Tätigkeit aus, für die in der Regel auch ein höherer Abschluss erforderlich ist. Diese Fachkräfte sind, auch ohne entsprechendem Abschluss, beruflich aufgestiegen.

Digitale Impulse in der Berufsbildung

Freitag, 15. Februar 2019

Digitale Impulse in der Berufsbildung

Bundesforschungsministerin Karliczek besucht auf ihrer Länderreise Dresden und nimmt an der Eröffnung des Zentrums für Kognitive Produktionssysteme teil. „Unsere Arbeitswelt wird in Zukunft noch stärker von Digitalisierung geprägt sein“, sagt sie. 

Ausbildung oder Studium? BIBB-Untersuchung zu Motiven von Schulabgängern

Donnerstag, 14. Februar 2019

Ausbildung oder Studium? BIBB-Untersuchung zu Motiven von Schulabgängern

Angesichts steigender Studierendenzahlen hat das Bundesinstitut für Berufsbildung untersucht, welche Schüler/-innen trotz Hochschulzugangsberechtigung eher eine Ausbildung als ein Studium planen und welche Faktoren dies begünstigen.

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Lehren für die Arbeitswelt der Zukunft

Dienstag, 12. Februar 2019

Enquete-Kommission Berufliche Bildung: Lehren für die Arbeitswelt der Zukunft

Die Einschätzungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) sowie des Lehrstuhls für Soziologie der Universität Erlangen-Nürnberg waren am 11.02. Thema der öffentlichen Anhörung, die vom Parlamentsfernsehen aufgezeichnet wurde.

Studienreise zur Digitalisierung nach Tel Aviv

Montag, 11. Februar 2019

Studienreise zur Digitalisierung nach Tel Aviv

Im Rahmen des Israel-Programms ist eine deutsche Expertengruppe für die Studienreise „Digitalisierung in der Berufsbildung“ zu Gast in Tel Aviv. Von ihren Erfahrungen berichten die Teilnehmenden live in einem Blog. 

Nachhaltigkeit und Audits in der technischen Ausbildung

Donnerstag, 24. Januar 2019

Nachhaltigkeit und Audits in der technischen Ausbildung

Nachhaltigkeit im Betrieb erkennen und erleben – Auszubildende im Projekt NAUZUBI führen Nachhaltigkeitsaudits im eigenen Betrieb durch und finden Ansatzpunkte, um in der täglichen Arbeit Nachhaltigkeit zu leben.

didacta 2019: Berufsbildung aus erster Hand

Dienstag, 22. Januar 2019

didacta 2019: Berufsbildung aus erster Hand

Umfassende Informationen zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung sowie zu laufenden Forschungs- und Entwicklungsarbeiten präsentiert das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) an seinem Messestand auf der Bildungsmesse „didacta“ vom 19. bis 23. Februar 2019 in Köln.

Neues IHK-Qualifizierungskonzept bereitet Azubis auf die Industrie 4.0 vor

Dienstag, 22. Januar 2019

Neues IHK-Qualifizierungskonzept bereitet Azubis auf die Industrie 4.0 vor

Die Industrie- und Handelskammern bieten jetzt ein bundeseinheitliches, fachübergreifendes Training an, um gewerblich-technische Auszubildende auf die Anforderungen der Digitalisierung vorzubereiten.

Betriebe ohne Azubis, Jugendliche ohne Ausbildungsstellen

Donnerstag, 17. Januar 2019

Betriebe ohne Azubis, Jugendliche ohne Ausbildungsstellen

Ausbildungsplatzsuchende Jugendliche und ausbildungsplatzanbietende Betriebe finden seltener als früher zusammen. Rund 400 Experten der Berufsbildung wurden zu dieser Problematik in einer Online-Befragung des BIBB-Expertenmonitor befragt. Die Ergebnisse liegen jetzt vor.

Weniger Azubis in Großunternehmen

Donnerstag, 17. Januar 2019

Weniger Azubis in Großunternehmen

In den größten börsennotierten Unternehmen nimmt die Bedeutung der dualen Ausbildung ab. Gründe für diese Entwicklung sind der Trend zum dualen Studium, die Internationalisierung der Ausbildung sowie branchenspezifische Effekte.

Azubis in MINT-Berufen pendeln besonders häufig

Mittwoch, 16. Januar 2019

Azubis in MINT-Berufen pendeln besonders häufig

Laut einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) fällt die Pendlermobilität von Auszubildenden nicht nur zwischen den Regionen unterschiedlich aus – sie wird auch von Schulabschluss und Ausbildungsberuf beeinflusst.

Azubis als Energie-Scouts: Best-Practice-Bericht stellt erfolgreiche Projekte vor, die zum Nachmachen einladen

Mittwoch, 9. Januar 2019

Azubis als Energie-Scouts: Best-Practice-Bericht stellt erfolgreiche Projekte vor, die zum Nachmachen einladen

Die Initiative „Energie-Scouts - Qualifizierung für Azubis“ zeigt, wie Klimaschutz zu einem Erfolgsfaktor in Unternehmen werden kann. Der neue Best-Practice-Bericht liefert Zahlen und wissenswerte Fakten.

Stärkerer Anstieg der tariflichen Ausbildungsvergütungen

Mittwoch, 9. Januar 2019

Stärkerer Anstieg der tariflichen Ausbildungsvergütungen

Im Jahr 2018 sind die tariflichen Ausbildungsvergütungen im bundesweiten Durchschnitt um 3,7 % gestiegen. Damit fiel der Vergütungsanstieg stärker aus als 2017 (2,6 %). Bundesweit lagen die tariflichen Ausbildungsvergütungen 2018 bei durchschnittlich 908 € brutto im Monat.