X
Logo

Praxisorientiert ausbilden

Ausbilder mit Azubis

Das Konzept der Handbuchreihe „Kompetenzwerkst@tt“ führt vom Curriculum zum softwaregestützten beruflichen Lernen. Durch die inhaltliche Konkretisierung und die Präzisierung der Ziele des Curriculums können Lern- und Arbeitsaufgaben – für die einzelnen Lernorte, gegebenenfalls aber auch lernortübergreifend – geplant und realisiert werden. Ein E-Portfolio als elektronische Sammelmappe hilft den Lernenden, ihre Ausbildung zu systematisieren und zu reflektieren.

Lernbausteine

1
Praxisorientiert ausbilden - Gesamtkonzept

Praxisorientiert ausbilden - Gesamtkonzept

Wie lässt sich Ausbildung nach dem Konzept der Kompetenzwerkstatt (um)gestalten?

2
Analysieren und Beschreiben von Arbeitsprozessen

Analysieren und Beschreiben von Arbeitsprozessen

Wie lassen sich Arbeitsprozessanalysen vorbereiten, durchführen und auswerten?

3
Beschreiben von Beruflichen Handlungsfeldern

Beschreiben von Beruflichen Handlungsfeldern

Wie lassen sich charakteristische Aufgabenbereiche eines Berufs darstellen?

4
Entwickeln von Lern- und Arbeitsaufgaben

Entwickeln von Lern- und Arbeitsaufgaben

Wie lassen sich projektförmige, arbeitsprozessorientierte Aufgaben konzipieren?

5
Verwenden von Ausbildungs- und Unterrichtsmethoden

Verwenden von Ausbildungs- und Unterrichtsmethoden

Wie lassen sich Ausbildungsmaßnahmen methodisch abwechslungsreich gestalten?

6
Entwickeln von Lernsoftware

Entwickeln von Lernsoftware

Wie lässt sich eine passgenaue Lernsoftware für die Auszubildenden erstellen?

7
Einsetzen von digitalen Medien und Internet

Einsetzen von digitalen Medien und Internet

Wie lassen sich digitale Medien gewinnbringend in Ausbildungsmaßnahmen einbinden?

8
Einsetzen von Ausbildungsportfolios

Einsetzen von Ausbildungsportfolios

Wie lassen sich elektronische Sammelmappen gewinnbringend in der Ausbildung einsetzen?

9
Feststellen von Kompetenzen

Feststellen von Kompetenzen

Wie lassen sich Kompetenzerwerb und Kompetenzentwicklung einschätzen und reflektieren?

10
Beschreiben von Berufen

Beschreiben von Berufen

Wie lässt sich die Kompetenzwerkstatt an beliebige Berufe anpassen?