X
Logo

19. Christiani Ausbildertag: ZUKUNFT DER BERUFE – BERUFE MIT ZUKUNFT

Informationen zur Veranstaltung

Datum: 27.09.2018 – 28.09.2018
Veranstaltungsort: Bildungsakademie Singen
Lange Strasse 20
78224 Singen
Weitere Infos: www.christiani-ausbildertag.de

Über 300 Ausbilderinnen und Ausbilder aus ganz Deutschland sowie immer mehr internationale Partner der Beruflichen Bildung tauschen sich am Christiani Ausbildertag über die neuesten Entwicklungen in ihren Branchen und Berufen aus. Im Dialog mit sachkundigen Referenten aus Bildung, Wirtschaft und Politik sowie in zahlreichen Foren aus der betrieblichen Praxis entwickeln die Teilnehmer Konzepte und Ansätze für eigene Ausbildungsvorhaben.

Zukunft der Berufe - Berufe der Zukunft

Das Motto des diesjährigen Ausbildertages ist sowohl Ausdruck von Unsicherheit und Zukunftssorge als auch von Ausblick und Zuversicht gleichermaßen.

Das Thema „Digitalisierung“ begleitet seit Jahren jeden Kongress - nun (endlich!) hält es Einzug in die Welt der Ausbildungsverordnungen. Vorreiter in den technischen Ausbildungsberufen sind die Bereiche Metall und Elektro. Was ist neu und wie ist die Umsetzung gedacht?

Welche Rolle spielen die „Digitalen Zusatzqualifikationen“? Was beinhalten und für wen sind sie?

Diese und weitere Fragen werden mit Planern und Praktikern diskutiert – aber auch Themen darüber hinaus: Was ist mit digitalen Lehrmitteln, wie verändert sich das Lernen an sich?

Ist diese schnelle Entwicklung eigentlich gesund? Was macht die Digitalisierung mit uns allen?

Was ist mit den Herausforderungen für die Berufliche Bildung, welche gestern doch noch so wichtig erschienen? Wie gewinne und binde ich Azubis und Fachkräfte? Wie qualifiziere ich meine Fachkräfte im Ausland?

Der 19. Christiani Ausbildertag bietet auch in diesem Jahr ein breites Forum für Beispiele und Diskussionen.

Eine begleitende Fachausstellung zeigt aktuelle Lehrsysteme, didaktische Unterlagen, Modelle und Projekte für einen Einsatz von der Grund- bis zur Hochschule.

  • drei Foren-Runden mit elf Schwerpunktthemen
  • aktuelle Trends der Technischen Berufsausbildung
  • Impulse für die praktische Ausbildung (Best Practice)
  • breites Netzwerk (Wissenschaft und Praxis)