X
Logo

IHK-Bildungspreis 2018: Preisträger stehen fest

Preisverleihung IHK-Bildungspreis 2018
© Nils Krüger / DIHK

Rund einhundert Unternehmen haben sich um den Preis beworben und wollen damit Vorbild und Inspiration für andere sein. Das vielseitige Engagement kommt sowohl dem eigenen Betrieb als auch den Beschäftigten zu Gute.

Der IHK-Bildungspreis 2018 wurde im Rahmen einer von Oliver Welke moderierten Gala von der Organisation der Industrie- und Handelskammern (IHKs) und der Otto Wolff Stiftung im bcc Berlin Congress Center bereits zum dritten Mal vergeben. Geehrt wurden Unternehmen, die den hohen Stellenwert der Beruflichen Bildung erkennen und mit herausragenden, innovativen Konzepten der betrieblichen Aus- und / oder Weiterbildung Beispiel für andere sein können.

Insgesamt zwölf Finalisten wurden von einer hochkarätig besetzten Jury in den Kategorien kleine, mittlere und große Unternehmen ausgewählt. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), lobte das "exzellente Engagement in der Beruflichen Bildung", das die spannenden Projekte der Bewerber gezeigt hätten.

Weitere Informationen

Pressemeldung des DIHK

www.ihk-bildungspreis.de