X
Logo

P - Z

ProDocere

ProDocere

ProDocere ist der Spezialist für Wissen im Beruf - betriebliche Schulungen, Ausbildungsberatung, Weiterbildungsangebote wie den Berufspädagogen IHK und für die Auszubildenden eine Junior-Firma.

q-online - Information und Qualifizierung im Handwerk

q-online - Information und Qualifizierung im Handwerk

Auszubildende, Gesellen und Meister können kostenfreie Lernangebote und Prüfungsvorbereitungen nutzen sowie sich untereinander austauschen und vernetzen. Ehemalige Teilnehmende aus Ausbildung, Meisterschule und Fort- und Weiterbildungen können über die Abschlussprüfung hinaus in Kontakt bleiben.

Schweriner Ausbildungszentrum (SAZ)

Schweriner Ausbildungszentrum (SAZ)

Das SAZ ist ein verlässlicher Partner für alle, die sich beruflich (neu)orientieren wollen oder müssen, für Unternehmen in allen Fragen der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter/-innen und Nachwuchskräfte.

TA Bildungszentrum

TA Bildungszentrum

Jährlich absolvieren dort mehr als 4000 Studierende eine IHK-Aufstiegsfortbildung bzw. einen Zertifikatslehrgang. Die Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung IHK (AEVO) ist in Vollzeit (6 Tage), Teilzeit (3 Wochen) oder als Abendlehrgang (9 Wochen) möglich.

UPGRADE Fortbildung für Ausbilder GmbH

UPGRADE Fortbildung für Ausbilder GmbH

Das Konzept der Lernprozessbegleitung sichert das selbstständige Lernen und den Erwerb von Handlungssouveränität in der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. UPGRADE bietet Vorbereitungsseminare auf die Prüfung nach AEVO (AdA-Schein) und berufsbegleitende Studiengänge (siehe Link) an.

Zentralstelle für Berufsbildung im Einzelhandel e.V. (zbb)

Zentralstelle für Berufsbildung im Einzelhandel e.V. (zbb)

Die zbb fördert die berufliche Aus- und Weiterbildung im Einzelhandel und stellt eine Weiterbildungsdatenbank zur Verfügung.

Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)

Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks informiert über Neuigkeiten in der Weiterbildung und unterstützt bei der Suche nach Fortbildungsangeboten und Vorbereitungslehrgängen für Meisterprüfungen.

Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH)

Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH)

Ziel ist die Förderung der beruflichen Qualifizierung im Handwerk. Neben der Entwicklung und Erstellung von Lehrgangsunterlagen, Dozentenhandbüchern und Teilnehmerunterlagen werden auch Bedarfsanalysen und Seminare für Ausbilder, Dozenten und Prüfer angeboten.