X
Logo

BWP 6/2017: Kompetenzen anerkennen

Fachkräftesicherung durch Vielfalt
Reihe: BWP - Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis
Herausgeber: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Verlag: Franz Steiner Verlag
Erschienen: Dezember 2017

Verbindliche Regelungen zur Validierung nicht-formal und informell erworbener Kompetenzen sind zentraler Bestandteil eines durchlässigen Bildungssystems. Wenngleich politisch gefordert, erfolgt die Umsetzung jedoch zögerlich. Angesichts der EU-Ratsempfehlung, bis spätestens 2018 entsprechende Regelungen eingeführt zu haben, bilanziert die BWP-Ausgabe den aktuellen Entwicklungsstand, stellt Ansätze vor und blickt dabei auch in die europäischen Nachbarstaaten.

Weitere Informationen

Das Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe „Kompetenzen anerkennen“ (BWP 6/2017) mit Beitrags-Abstracts und Bestellmöglichkeit finden Sie unter www.bibb.de/veroeffentlichungen/de/bwp/show/8510.