X
Logo

Praxisleitfaden für Inklusion im Handwerk

Eine Handreichung für Ausbildungsbetriebe

Fachkräftesicherung durch Vielfalt
Herausgeber: Handwerkskammer Ulm

Die Handwerkskammer Ulm hat eine Handreichung für Ausbildungsbetriebe im Handwerk entwickelt, welche Arbeitgebern eine Übersicht über die Möglichkeiten, Chancen und Anforderungen bei der Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung geben und als erste Orientierungshilfe dienen soll.

Die auch in leichter Sprache erhältliche Handreichung entstand mit Unterstützung der Agenturen für Arbeit, der Jobcenter, des Integrationsamtes und der Integrationsfachdienste. Der Ratgeber „Handwerk inklusiv“ der Handwerkskammer Konstanz diente als Vorlage und wurde im Rahmen des Projektes „Implementierung von Inklusionskompetenz bei Kammern" entwickelt.

Ansprechpartnerin für das Projekt bei der Handwerkskammer Ulm ist Sonja Ruetz, Tel. 0731 1425-6353, E-Mail s.ruetz@hwk-ulm.de.

Die Handreichung ist als pdf-Datei kostenlos herunterladbar:
www.hwk-ulm.de/beratung/inklusion.html