X
Logo

Arbeiten 4.0: BMAS fördert Einrichtung von Lern- und Experimentierräumen

© Style-Photography - Fotolia.com

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) unterstützt Unternehmen und Verwaltungen bei der Einrichtung von Lern- und Experimentierräumen zur Erprobung neuer Arbeitsweisen. Betriebliche Lern- und Experimentierräume sind Element einer "lernenden Arbeitspolitik". Ab August 2017 können Beratungs- und Förderangebote von zwei Programmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) und von der Initiative Neue Qualität der Arbeit beantragt werden.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles sagte am 12.06.2017 bei der Vorstellung der betrieblichen Lern- und Experimentierräume: "Die Digitalisierung bietet vor allem Chancen. Wenn wir gute Arbeit erhalten und schaffen wollen, dann kommt es vor allem auf die Betriebe selbst an. Viele Unternehmen erproben bereits neue Formen der Arbeitsgestaltung. Deshalb möchte ich betriebliche Lern- und Experimentierräume fördern, damit Unternehmensleitung und Beschäftigte gemeinsam ausprobieren können, wie die Arbeit der Zukunft in ihrem Betrieb konkret aussehen kann. Denn gute Arbeit lässt sich durch Gesetze alleine nicht bewerkstelligen. Es geht auch um eine zukunftsfähige Unternehmenskultur in den Betrieben. Das gilt gerade für kleine und mittlere Unternehmen."

Das Bundesarbeitsministerium hat mit dem Grünbuch Arbeiten 4.0 einen Dialog mit Wirtschaft, Wissenschaft und Gewerkschaften über die digitale Zukunft der Arbeitswelt initiiert und mit dem Weißbuch Arbeiten 4.0 erste Antworten skizziert. Der nächste Schritt ist die Einrichtung von Lern- und Experimentierräumen, um neue Arbeitsweisen in der betrieblichen Praxis zu erproben.

Im Zentrum steht die Praxis- und Transferplattform www.experimentierraeume.de, auf der Unternehmen und Verwaltungen ihre Lern- und Experimentierräume präsentieren und sich mit anderen Unternehmen austauschen können. Auf der Plattform nehmen auch Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gewerkschaften Stellung zu unterschiedlichen Aspekten der Digitalisierung.

Weitere Informationen

Meldung vom 14.06.2017 des BMAS

Praxis- und Transferplattform

Meldung 17.05.2017 des Europäischen Sozialfond ESF: Arbeiten 4.0: Bundesarbeitsministerium gibt Startschuss für Experimentierräume

ESF-Programm „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern"