X
Logo

Digitale Medien im Ausbildungsalltag

Rückblick auf die Anwenderworkshops in Berlin

Anwenderworkshops in Berlin am 9. Mai 2017
Foto: BILDSCHÖN Das schnelle Bild- Netzwerk GmbH © BIBB

Die nunmehr sechste Etappe der bundesweiten Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" fand am 9. Mai 2017 in Berlin statt. Drei Anwenderworkshops boten rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit, sich über digitale Lehr- und Lernkonzepte zu informieren.

In den Räumen des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) in Berlin wurden in drei Anwenderworkshops Konzepte vorgestellt, die bereits im betrieblichen Ausbildungsalltag genutzt werden und auf weitere Bereiche übertragbar sind.

Verantwortliche aus Betrieben, überbetrieblichen Bildungsstätten, Berufsschulen, Kammern und Bildungseinrichtungen probierten den "Kompetenzcheck" aus, begaben sich beim "Social Virtual Learning" in eine 3D-Lernumgebung und gewannen Einblicke in das Lern- und Wissensmanagementsystem "PRIME".

Weitere Informationen

www.qualifizierungdigital.de