X
Logo

Neue Förderbekanntmachungen zum Programm „JOBSTARTER plus – für die Zukunft ausbilden“

Unterricht in Elektrotechnik bei der Berufsausbildung
© industrieblick - Fotolia.com

Im Bundesanzeiger wurden jetzt die Förderbekanntmachungen im Rahmen der dritten Förderrunde des Programms JOBSTARTER plus veröffentlicht. Teil A zielt auf die Stärkung der Ausbildung in Klein- und Kleinstunternehmen mit Instrumenten des externen Ausbildungsmanagements. Teil B beinhaltet die Förderlinie Aus- und Weiterbildung in der "Wirtschaft 4.0" – Unterstützungsstrukturen für KMU im Anpassungsprozess der betrieblichen Ausbildung.

Die Förderbekanntmachung Teil A nimmt Bezug auf die sinkende Ausbildungsbetriebsquote insbesondere bei Klein- und Kleinstunternehmen bis 49 Beschäftigte. Im Rahmen der Förderlinie „Ausbildung in Klein- und Kleinstunternehmen stärken“ können Projekte gefördert werden, die mit Instrumenten des Externen Ausbildungsmanagements (EXAM) zur Erhöhung der Ausbildungsbeteiligung von Klein- und Kleinstunternehmen in bestimmten Regionen und / oder Branchen beitragen. Förderanträge können bis zum 20.10.2016 beim BIBB eingereicht werden.

Förderbekanntmachung Teil B richtet den Blick auf die aktuellen tiefgreifenden technologischen Veränderungen und Herausforderungen, denen sich insbesondere kleine und mittlere Unternehmen im Kontext von "Wirtschaft 4.0" gegenüber sehen. Im Rahmen der Förderlinie „Aus- und Weiterbildung in der „Wirtschaft 4.0“ – Unterstützungsstrukturen für KMU im Anpassungsprozess der betrieblichen Ausbildung“ werden Projekte gefördert, die KMU im Hinblick auf den erforderlichen Anpassungsprozess ihrer betrieblichen Aus- und Weiterbildung infolge der zunehmenden Automatisierung und Digitalisierung der Arbeitsprozesse in allen Bereichen der Wirtschaft beraten und begleiten.

Die Förderbekanntmachungen sind im amtlichen Teil des Bundesanzeigers online einsehbar unter www.bundesanzeiger.de.

Weitere Daten zum JOBSTARTER-Programm: Informationen über die jeweiligen Förderrunden

Überblick über alle 463 Jobstarter-Projekte: Projektlandkarte