X
Logo
Prof. Dr. Sönke Knutzen

Zur Person

Prof. Dr. Sönke Knutzen ist seit 2012 Vizepräsident für Lehre der Technischen Universität Hamburg-Harburg und leitet seit 2009 das Institut für Technik, Arbeitsprozesse und Berufliche Bildung. Nach einer Berufsausbildung zum Elektroinstallateur, einem Ingenieur-Studium der Elektrotechnik sowie einem Lehramtsstudium promovierte er zum Thema „Innovationskompetenz im Handwerk“.
Anschließend befasste er sich als Gesellschafter der Hamburger Agentur alive! media solutions mit Fragestellungen des E-Learning. Seit 2003 lehrt Sönke Knutzen in den beruflichen Fachrichtungen Elektrotechnik-Informationstechnik und Medientechnik. Prof. Knutzen leitete vielfältige Projekte im Bereich der mediengestützten beruflichen Bildung sowie der Hochschulbildung.

Arbeitsschwerpunkte

Didaktik Beruflicher Bildung, Berufswissenschaftliche Qualifikationsforschung, Mediengestütztes Lernen und E-Learning, Hochschuldidaktik

Dienstleistungen

Entwicklung von Qualifizierungs- und Berufsbildungskonzepten, Entwicklung spezifischer E-Learning-Konzepte, Wissenschaftliche Beratung im Bereich der Beruflichen Bildung und Hochschuldidaktik

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden sich unter:

www.itab-hh.de/de/institut/mitarbeiter/soenke-knutzen
www.kompetenzwerkstatt.net