X
  • Gesetzliche Grundlagen der Berufsausbildung im Betrieb

    Gesetzliche Grundlagen der Berufsausbildung im Betrieb

    Der Themenschwerpunkt informiert über die wichtigsten Regeln und Anforderungen der Ausbildung und befähigt Unternehmen und ihr Ausbildungspersonal zu einer modernen und erfolgreichen Planung, Organisation und Durchführung der Berufsausbildung im Betrieb.

    weiterlesen

  • Digitale Prozesse in Ausbildungsberufe integrieren – Erklärvideos

    Digitale Prozesse in Ausbildungsberufe integrieren – Erklärvideos

    Wie muss sich die überbetriebliche Ausbildung rüsten mit Blick auf die zunehmend digitale Arbeitswelt? Wie kann das Ausbildungspersonal digitale Technik und Prozesse in die Ausbildung integrieren? Antworten finden Sie in den Erklärvideos des Sonderprogramms ÜBS-Digitalisierung.

    weiterlesen

  • Berufsbildung 4.0 – Qualifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit

    Berufsbildung 4.0 – Qualifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit

    In zehn Teilstudien und einer vergleichenden Gesamtstudie sind Screenings von insgesamt 14 Ausbildungsberufen dokumentiert, Ergebnisse zusammengefasst und Änderungsvorschläge als Handlungsempfehlungen veröffentlicht.

    weiterlesen

  • Als Azubi nach Irland

    Als Azubi nach Irland

    Der neue foraus.de-Film zeigt, wie Auslandsaufenthalte geplant und vorbereitet werden können. Dafür begleiten wir einen Azubi des Landmaschinenherstellers Krone vor seinem fünfwöchigen Arbeitseinsatz in Irland – von der fachlichen Schulung an den Maschinen bis hin zur organisatorischen Vorbereitung im Betrieb.

    weiterlesen

Aktuelle Beiträge

Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger/-innen

Dienstag, 23. Juli 2019

Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger/-innen

Die Modernisierung des Ausbildungsberufs „Gebäudereiniger/-in“ greift technische, wirtschaftliche und organisatorische Änderungen im Gebäudereinigerhandwerk auf. Die neue Ausbildungsordnung tritt am 1. August 2019 in Kraft und löst die bestehende aus dem Jahr 1999 ab.

Diskussionspapier der IG-Metall: Das Handwerk im Jahr 2030

Dienstag, 23. Juli 2019

Diskussionspapier der IG-Metall: Das Handwerk im Jahr 2030

Die Zuständigkeit für die Rahmenbedingungen in der dualen Ausbildung im Handwerk ist eine der tragenden Säulen des Handwerks und der Handwerksordnung. Doch dieses Fundament hat deutliche Risse bekommen, schreibt die IG-Metall zu ihrem aktuellen Diskussionspapier.

Entwicklung von Fortbildungsmodulen zum Klimaschutzplan 2050

Donnerstag, 18. Juli 2019

Entwicklung von Fortbildungsmodulen zum Klimaschutzplan 2050

Ziel des Klimaschutzplans ist es, bis zum Jahr 2050 weitgehend treibhausgasneutral zu sein. Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit entwickelte BildungsCent e.V. dazu Fortbildungseinheiten, die aktuell durch Informationsmaterialien ergänzt wurden.

Ausbildung: Wohnortnähe ist ein wichtiger Faktor

Donnerstag, 18. Juli 2019

Ausbildung: Wohnortnähe ist ein wichtiger Faktor

Im Wettbewerb um den Nachwuchs müssen sich gerade Betriebe in ländlichen Regionen immer mehr einfallen lassen. Sie können aber nicht alle Probleme allein lösen – darauf weist Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des DIHK, hin und fordert innovative Ansätze für Berufsschul-Angebote.

IAB-Studie: Mindestvergütung für Auszubildende im ersten Lehrjahr

Montag, 8. Juli 2019

IAB-Studie: Mindestvergütung für Auszubildende im ersten Lehrjahr

Um die Ausbildung attraktiver zu machen, will die Bundesregierung ab 2020 eine Mindestvergütung für Auszubildende in Höhe von derzeit 515 Euro im ersten Lehrjahr einführen. Eine IAB-Studie ist der Frage nachgegangen, in welchem Umfang die geplante gesetzliche Regelung für Auszubildende relevant ist.

Rangfolge der beliebtesten Berufe: Deutliche Unterschiede nach Schulabschluss und Geschlecht

Freitag, 5. Juli 2019

Rangfolge der beliebtesten Berufe: Deutliche Unterschiede nach Schulabschluss und Geschlecht

Auszubildende werden bei der Wahl ihrer zukünftigen Berufe stark vom jeweiligen Schulabschluss und ihrem Geschlecht beeinflusst. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres mit.

Digitale Kompetenzmessung in der Ausbildung: Initiative ASCOT+ startet

Dienstag, 25. Juni 2019

Digitale Kompetenzmessung in der Ausbildung: Initiative ASCOT+ startet

Die berufliche Bildung steht vor der Herausforderung, Ausbildung und Prüfungen kompetenzorientiert zu gestalten. ASCOT+ hat das Ziel, digitale Lern- und Messinstrumente für Kompetenzen von Auszubildenden zu entwickeln und in der Praxis zu erproben.

Forum: Organisation und Planung des Ausbildungsalltags

BENUTZER: Holzwurm

Ausbildungsbegleitende Hilfen des Arbeitsamts

23.07.2019, 10:27

Forum: Sozialkompetenz / Konflikte und Kommunikation

BENUTZER: helmut.passe-tietjen

Durchhänger im 2. Lehrjahr

18.07.2019, 18:24

Möchten Sie aktiv am Informationsaustausch in unserem Forum teilnehmen, so müssen Sie sich registrieren.

Registrieren Sie sich hier.

Kurzmeldungen

Neuerscheinungen

  • Wirtschaft 4.0 und die Folgen für Arbeitsmarkt und Ökonomie

    Dieser Forschungsbericht zeigt die dritte modellbasierte Wirkungsabschätzung einer Wirtschaft 4.0 auf Arbeitsmarkt und die Gesamtwirtschaft in Deutschland und baut dabei methodisch auf Wolter u. a. 2016 und Wolter u. a. 2015 auf.

  • Berufsbildung 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen:

    Der Ausbildungsberuf „Maschinen- und Anlagenführer/-in – Textiltechnik und Textilveredelung“ im Screening

  • Berufsbildung 4.0 – Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen:

    Der Ausbildungsberuf „Fachkraft für Lagerlogistik“ im Screening

  • Steinmetz/ Steinbildhauer

    Umsetzungshilfen aus der Reihe „AUSBILDUNG GESTALTEN“ unterstützen Ausbilderinnen und Ausbilder, Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer, Prüferinnen und Prüfer sowie Auszubildende bei einer effizienten und praxisorientierten Planung und Durchführung der Berufsausbildung und der Prüfungen.

Veranstaltungen

13.08.2019 | Berlin

Qualifizierungsreihe für das ausbildende Personal in kleinen und mittleren Betrieben: Ausbildungsplanung in der Praxis

Eine gute Planung der betrieblichen Ausbildung gibt Orientierung und Sicherheit. Dabei ist der Ausbildungsplan über die gesamte Ausbildungszeit nur ein Ausgangspunkt. Die entscheidende Frage ist: Wie muss ich den betrieblichen Ausbildungsplan gestalten, damit er tatsächlich nutzbar wird?

22.08.2019 | Kasan / Russland

Lernbausteine