Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Thema Hausarbeit finden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thema Hausarbeit finden

    Hallo zusammen,

    Ich habe 2015 meine schriftliche und mündliche Prüfung zur Aus- und Weiterbildungspädagogin bestanden, bin dann aber leider bei der Projektarbeit durchgerasselt. Ich war zu dem Zeitpunkt Arbeitssuchende und bin schwanger geworden, heute also Mutter und offiziell Arbeitssuchende in „Elternzeit“. Vor kurzem bin ich beim 2. Versuch wieder durchgefallen und werde nun in Kürze einen 3. Anlauf starten.

    Nun zu zu meiner Frage: mir gehen die Themen aus, da ich ja auch keinen Arbeitgeber habe, bei dem ich solch eine Projektarbeit umsetzen könnte.

    jennt sich zufällig jemand aus und kann mir weiterhelfen??

    lieben Dank im Voraus

  • #2
    Hi, ich stehe derzeit vor dem gleichen Problem, allerdings geht es bei mir um dem Berufspädagogen.
    Welche Themen hattest du denn bisher und warum hast du damit nicht bestanden ?
    Hast du dich denn Intensiv genug mit den Anforderungen beschäftigt und bist im geforderten Themenbereich geblieben ?

    Kommentar


    • #3
      Hallo ihr 2. Ich habe beides hinter mir. AWP Prüfung und BP Prüfung und habe mehrere Projekte bishin zur Prüfung bereits begleitet.

      Mir wäre hilfreich um euch zu unterstützen, dass ihr vlt doch nochmal euch einen Vorschlag überlegt. Mit Grobkonzept und ich schau mal drüber.

      Alternativ kann laramb mir auch mal eine Prüfung schicken und ich schau mal rein und begründe dir was da denn so alles war .

      Kommentar


      • #4
        Danke für eure Antworten!
        Mein erstes Thema war „Entwicklung eines Einführungsseminares für junge Führungskräfte in der Hotellerie“ und das zweite Thema war „Entwicklung und Umsetzung einer Lernenden Filiale unter Berücksichtigung berufspädagogischen und wirtschaftlichen Handelns“.

        Bei Thema 1 sehe ich ein durchgefallen zu sein, die Arbeit war wirklich schlecht. Bei Thema 2 hätte ich meines Erachtens nach bestehen sollen. Ich lueß mir die Korrektur schicken, woraus erkennbar war, dass ich zu wenig pädagogische Aspekte geliefert habe -aus der Sicht der Prüfer-!

        Ich hatte nun überlegt über einen optimierten Praktikumsprozess vor evtl. Ausbildungsberuf in der Hotellerie zu schreiben.
        AusbildungReborn vllt magst du mir mal deine E-Mail Adresse geben?

        Kommentar


        • #5
          Hallo zusammen,

          wichtig bei einer Projektarbeit ist immer den "roten Faden" zu behalten und damit immer die Problemstellung, also warum du diese Arbeit schreibst, im Fokus zu behalten.
          Jede Ausführung muss Bezug zu der Grundfrage herstellen und deiner Beantwortung des Problems dienlich sein.
          Stell dir also immer die Frage, hilft diese Ausführung und kann sie pädagogisch begründet werden. Wenn ja, dann sollte sich eine Begründung anschließen, wenn nein, dann passt es wohl nicht.
          Den Text darf man dementsprechend nur mit Zielführenden Informationen füllen.
          Du solltest in deinem eigenen Interesse jemanden finden, dem du immer wieder deine Ausführungen zum Lesen geben kannst und der alles hinterfragen soll,was du beschrieben hast. (derjenige sollte natürlich was davon verstehen)

          z.B.
          doppelte Ausführungen
          unnötige Füllwörter
          unverständliche oder falsche Formulierungen
          langatmige und überflüssige Beschreibungen
          Fehler im Satzbau
          Rechtsschreibung
          Verwechslung von Fachbegriffen

          sind nur ein paar Punkte die dadurch auffallen werden und deine Arbeit am Ende verbessern.
          Es lohnt sich auch eine Professionelle Beratung z.B. eine Lektorat/ Korrektorat einzuholen, kostet natürlich Geld.

          Grüße

          Kommentar

          Lädt...
          X