Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausbildungsbegleitende Hilfen des Arbeitsamts

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbildungsbegleitende Hilfen des Arbeitsamts

    hallo zusammen,

    ich habe aktuell einen Azubi, der deutlich mehr Hilfe benötigt, theoretische Lerninhalte zu erfassen, als ich ihm im Betrieb (zeitlich) geben kann.
    Er ist sehr praktisch veranlagt, dort ist er kreativ und sehr zuverlässig. Allerdings fallen ihm theoretische Inhalte, speziell aus dem mathematischen Bereich, sehr schwer.
    Da er jetzt bei ca. der Hälfte der Ausbildung zwar schon viel besser in seinen Problemthemen geworden ist, aber nach der Zwischenprüfung einen heftigen Dämpfer bekommen hat, möchte ich alle Hebel in Bewegung setzen, um ihm das Bestehen der Ausbildung zu ermöglichen.
    Darum meine Frage - hat schon mal jemand aus dem Forum Erfahrungen mit den "ausbildungsbegleitenden Hilfen" des Arbeitsamts gemacht?
    Vor allem würde mich die "Erfolgsquote" interessieren.

    danke euch im foraus! :-)

  • #2
    Hallo Mechatronikausbilder,

    ich habe schon von vielen Betrieben gehört, dass diese die ausbildungsbegleitenden Hilfen nutzen und auch zufrieden damit sind. Also es hat den Auszubildenden unterstützt, mehr Sicherheit gegeben und die Noten wurden besser. Natürlich muss der Auszubildende immer selbst wollen...

    Viele Grüße
    Sabine Bleumortier
    Sabine Bleumortier
    ERFOLGREICH AUSBILDEN
    Beratung - Trainings - Vorträge
    www.bleumortier.de

    Kommentar


    • #3
      Hallo Mechatroniker-Ausbilder,

      es gibt mehrere gute Gründe, das Angebot "ABH" zu nutzen:
      • Wenn die Gesellschaft schon bereit ist, Geld in die betriebliche Ausbildung zu investieren, dann sollte man das auch dankbar annehmen.
      • Ein Azubi kann von einer "Nachhilfe" nur profitieren.
      • Und drittens lernt die Ausbildungs-Organisation i.d.R. auch dazu.
      Ich kenne nur positive Ergebnisse von "ABH". (Und wenn es nur das Lernen der Organisation war.)

      Angenehme Pfingsten!

      Kommentar

      Lädt...
      X