BP:
 

Dr. Michael Brater

  • Geboren 1944 in Siebeldingen /Pfalz.
  • 1965 bis 1970 Studium der Soziologie, Philosophie und Psychologie in München und Berlin.
  • 1971 bis 1980 Forschungs- und Lehrätigkeit als Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Soziologie der Universität München und im Sonderforschungsbereich 101; Erarbeitung der "subjektbezogenen Theorie der Berufe" (zus. mit U. Beck und K. M.Bolte).
  • 1980 Gründung der Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung - GAB München, zus. mit E. Fucke und H.U. Wehle.
  • 1984 bis 1985 Lehrbeauftragter an der Universität Paderborn. Entwicklung des GAB-Verfahrens zur Qualitätssicherung und -entwicklung in sozialen und pädagogischen Einrichtungen. 1998 Mitgründung der Zertifizierungsstelle SocialCert GmbH. Gesellschafter der GAB. Umfassende Forschungs-, Beratungs- und Weiterbildungstätigkeit.

Arbeitsschwerpunkte

  • Modellversuche und Forschungsprojekte zur beruflichen Bildung, insbes. mit den Themen Gestaltung arbeitsintegrierter Lernprozesse in der Aus- und Weiterbildung; Künstlerisches / erfahrungsgeleitetes Handeln;
  • Qualifikationsforschung; Beruf und Biografie; Selbstorganisation und Selbstverwaltung; Entwicklung des Weiterbildungsberufs "Berufspädagoge/Berufspädagogin (IHK)".

Angelika Dufter-Weis

  • Geboren 1957 in München.
  • Studium des Bauingenieurwesens mit Abschluss Diplom-Ingenieurin.
  • 10 Jahre Tätigkeit in eigenem Statikbüro, anschließend sechs Jahre als wissenschaftliche Assistentin an der Architekturfakultät der TU München mit Schwerpunkt Lehre.
  • Danach Studium der Berufspädagogik und Schulpsychologie mit Abschluss Diplomberufspädagogin.
  • Ausbildung als Planspieltainerin an der LMU München.
  • "Qualifikation in Beratung und Training von Organisationen", ebenfalls LMU München.
  • Tätigkeit als Schulpsychologin an einer Münchner Waldorfschule.
  • Ausbildung in klientenzentrierter Beratung und Gesprächsführung nach Carl Rogers.
  • Psychotherapeutische Heilpraktikerin.
  • Mitarbeiterin der GAB seit 2005.

Arbeitsschwerpunkte

  • Lernen in der Arbeit, Lernbegleitung, Planspiele in der beruflichen Bildung.
Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!