BP:
 

Transferkampagne "Digitale Medien im Ausbildungsalltag"

29.06.2022 / 12:00 bis 17:30 Uhr - Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg

Am 29. Juni 2022 ist die Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" zu Gast im Neckar-Odenwald-Kreis. In den Räumen des Berufsbildungswerks Mosbach-Heidelberg lernen die Teilnehmenden das Online-Berichtsheft "Blok", die App "RehaGoal" sowie das Projekt "InProD²" kennen.

Transferkampagne "Digitale Medien im Ausbildungsalltag"

Um einen breitenwirksamen Transfer ausgewählter Projektergebnisse in die Berufsbildungspraxis zu unterstützen, führt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" durch. In parallel stattfindenden Anwenderworkshops lernen Interessierte aus der Berufsbildungspraxis konkrete Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien kennen und erhalten die Gelegenheit, die präsentierten Medienkonzepte selbst zu erproben.

Am 29. Juni 2022 ist die Roadshow zu Gast in Mosbach. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg organisiert.

Workshops

I. BLok - Das Online-Berichtsheft
BLok ist der Online-Ausbildungsnachweis für duale Ausbildungsberufe – ein digitales Berichtsheft, mit dem alle Akteure der dualen Ausbildung gemeinsam und sicher arbeiten können. Im Gegensatz zum klassischen Berichtsheft erzeugt der Online-Ausbildungsnachweis Transparenz und stärkt somit die Kooperation der Dualpartner. 
www.online-ausbildungsnachweis.de

II. SmarteInklusion: Die RehaGoalApp
Im Projekt SmarteInklusion haben Partner aus Wissenschaft, Praxis und Industrie die RehaGoal App weiterentwickelt und erprobt. Sie soll die Selbstständigkeit und Teilhabe von Menschen mit angeborenen und erworbenen Hirnschädigungen fördern.
www.rehagoal.de

III. InProD² - Inklusion in der Produktion
In diesem Verbundvorhaben wurden digitale Lernmedien durchgängig in Einfache Sprache übersetzt und an verschiedenen Berufsbildungswerken erprobt. So konnte nicht nur virtuelles Lernen an die Zielgruppe angepasst, sondern auch eine Lernanwendung als progressive Web-App entwickelt werden.
www.inprod2.de

Programm

12:00 Uhr    Registrierung & Imbiss
13:15 Uhr  Grußwort & Eröffnung
Dr. Martin Holler (Leiter Berufsbilkdungswerk Mosbach-Heidelberg)
Katja Stamm (BMBF, Referat 323 Infrastrukturförderung Schule)
13:30 Uhr Einführung in das Workshop-Programm
Isabel García-Wülfing (BIBB)
14:00 Uhr

Workshop I: BLok - Das Online Berichtsheft
Andreas Ueberschaer (BPS Bildungsportal Sachsen GmbH)

Workshop II: SmarteInklusion: Die RehaGoal App
Funda Ertas-Spantgar & Tom Lorenz (Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel)

Workshop III: InProD²: Inklusion in der Produktion
Thomas Hagenhofer (Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien)
Christina Hanck (Oberlin Berufsbildungswerk Potsdam)

17:00 Uhr Abschlussrunde & Networking
17:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort: 
Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg
Neckarburkener Str. 8
74821 Mosbach

Anmeldung

Anmeldeformular für die Etappe Mosbach am 29. Juni 2022 - 12:00 bis 17:30 Uhr
Hinweis: Die Anzahl der freien Plätze ist begrenzt. Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt ihres Eingangs berücksichtigt!

Corona-Bestimmungen

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der am Veranstaltungstag gültigen Coronaschutzvorschriften des Landes Baden-Württemberg und der Vorschriften des Berufsbildungswerks statt.

Aktuell gilt im Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg eine einrichtungsbezogene Impfpflicht. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist daher nur mit einem 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) möglich. Stand 12.05.2022

Weitere Informationen

www.qualifizierungdigital.de/roadshow

Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg