BP:
 

Startschuss zum Aufbau eines neuen Masterstudiengangs für internationale Berufsbildungsexperten

31.03.2021

Im April 2021 startet das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt „BBI@TUM“ an der Technischen Universität München. Ziel ist es, einen neuen berufsbegleitenden und englischsprachigen Masterstudiengang im Bereich Management & Teaching für internationales Berufsbildungspersonal zu konzipieren und einzurichten.

Startschuss zum Aufbau eines neuen Masterstudiengangs für internationale Berufsbildungsexperten

Das Projekt ist Teil der Förderbekanntmachung „MasterVET“ und soll die Expertise der deutschen Hochschulen im Bereich der Berufs- und Wirtschaftspädagogik stärken. Im Rahmen des neuen Masterstudiengangs haben Studierende aus der ganzen Welt die Möglichkeit, Aufbau und Struktur der dualen Ausbildung in Deutschland kennenzulernen und als Multiplikatoren im eigenen Land an Veränderungsprozessen mitzuwirken. Das Projekt hat eine Laufzeit von vier Jahren und wird vom BMBF mit 1,5 Millionen Euro unterstützt. 

Weitere Informationen

Pressemitteilung des BMBF 062/2021

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!