BP:
 

Smart Home braucht smarte Elektroniker: InnoVET-Projekt „Exzellenz Handwerk“ startet neue Fortbildung

23.11.2021

Das InnoVET-Projekt „Exzellenz Handwerk“ startet eine neue Fortbildung „Intelligente Gebäudetechnik und Systemvernetzung (HWK Ulm)“

Smart Home braucht smarte Elektroniker: InnoVET-Projekt „Exzellenz Handwerk“ startet neue Fortbildung

Licht, Heizung und Jalousien automatisch oder per Smartphone steuern: Solche technischen Innovationen sind in den Haushalten angekommen – und sie verändern den Beruf des Elektronikers. Das InnoVET-Projekt „Exzellenz Handwerk“ kommt da genau richtig: Seine neue Fortbildung „Intelligente Gebäudetechnik und Systemvernetzung (HWK Ulm)“ für Elektroniker-Gesellinnen und -Gesellen der Fachrichtung „Energie- und Gebäudetechnik“ ist am 1. Oktober 2021 gestartet. Der Bericht auf inno-vet.de beleuchtet die Inhalte, das innovative Vermittlungskonzept und wie die Fortbildung das Elektroniker-Handwerk voranbringt. Das BIBB setzt das Programm InnoVET im Auftrag des BMBF um.

Weitere Informationen

www.inno-vet.de/innovet/de/service/meldungen_und_veranstaltungen/Exzellenz_Handwerk_Smart_Home.html

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!