zur Webansicht

 
 
AUSGABE 03/2020 | 17.03.2020
 
 
 
 
© Seventyfour - Adobe Stock
 

Planung und Gestaltung der Ausbildung

Zusatzqualifikationen in der Ausbildung anbieten

 

Sie haben leistungsstarke Auszubildende eingestellt und möchten ihnen die Möglichkeit geben, zusätzliche Qualifikationen zu erwerben? Sie haben festgestellt, dass eine/r Ihrer Auszubildenden den Wunsch hat, an einer Zusatzqualifizierung teilzunehmen? Sie benötigen bestimmte Kompetenzen im betrieblichen Alltag bei Ihren Auszubildenden, die Sie aus zeitlichen oder anderen Gründen nicht in den Ausbildungsplan mit aufnehmen können? Oder Sie hegen einfach den Wunsch, Ihr Ausbildungsangebot attraktiver zu gestalten? Dann lohnt es sich herauszufinden, auf welche Weise Sie Zusatzqualifikationen während einer Berufsausbildung anbieten können.

 
 
 
 

Weitere Inhalte

 
 
 
 

foraus.de-Community

 
 
 

Aktuelles in Foren und Pinnwand

 

Azubis mit Tablets ausstatten
(Forum: Lernmedien / Medieneinsatz)

 

Bevorzugung von Mitarbeiterkindern
(Forum: Auswahl von Auszubildenden)

 

Entwurf zur AEVO
(Forum: Ausbildungsrecht und gesetzliche Grundlagen der Ausbildung)

 
 

Nachrichten

 
 
© Pixel-Shot - stock.adobe.com
 

Neue Ausbildungsordnungen für die IT-Berufe

 

Kaum eine andere Berufsgruppe ist so stark mit dem Thema „Digitalisierung“ verbunden wie die der IT-Berufe. Technische Neuentwicklungen in den Bereichen Hard- und Software, die zunehmende Digitalisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen sowie die wachsende Bedeutung von Datenspeicherung, Datenübertragung und IT-Sicherheit haben direkte Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Das BIBB hat daher im Auftrag der Bundesregierung und gemeinsam mit den zuständigen Bundesministerien sowie den Sozialpartnern und Sachverständigen aus der betrieblichen Praxis die Ausbildungsordnungen von vier dualen IT-Berufen überarbeitet.

 
 
 
 
 
 

Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

IHKs sagen alle Aus- und Weiterbildungsprüfungen ab

 

Um der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 entgegenzuwirken, haben die Industrie- und Handelskammern (IHKs) sämtliche Prüfungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) ab Montag, 16. März, abgesagt.

 
 
 
 
 
 

Bildungsmesse didacta 2020 wird verschoben

 

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 findet die didacta in Stuttgart nicht wie ursprünglich geplant vom 24. bis 28. März statt. Nach einem Ausweichtermin wird derzeit gesucht.

 
 
 
 
 
 

Enquete-Kommission Berufliche Bildung

Digitalisierung der Ausbildung im Betrieb

 

Mit der Digitalisierung der Ausbildung im Betrieb hat sich die Enquete-Kommission in einem öffentlichen Fachgespräch am 02.03.2020 beschäftigt. Dazu hatte die Kommission den Ingenieur, kaufmännischen Leiter und Prokuristen der Firma Frisch & Faust Tiefbau GmbH in Berlin, Dieter Mießen, eingeladen.

 
 
 
 
 
© Prostock-studio - stock.adobe.com
 

Kompetent mit Kunden kommunizieren

Neue Ausbildungsordnung für Bankkaufleute

 

Am 1. August 2020 tritt die modernisierte Ausbildungsordnung für Bankkaufleute in Kraft. Sie integriert neue Inhalte, die durch die Digitalisierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen erforderlich sind und misst insbesondere der ganzheitlichen Beratungskompetenz einen hohen Stellenwert zu.

 
 
 
 
 
 

Studie untersucht Ausbildungsqualität in den größten deutschen Unternehmen

 

Wer sich für eine Ausbildung beim Automobilzulieferer Bosch, bei der Fluggesellschaft Lufthansa oder beim Energieversorger Innogy entscheidet, profitiert von einer intensiven Betreuung, einer fairen Entlohnung und hohen Übernahmechancen. Das zeigt die Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“.

 
 
 

Kurzmeldungen

 
 
 

Jetzt bewerben:

Das BIBB sucht Gutachter und Gutachterinnen!

 

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) sucht Fachgutachter und Fachgutachterinnen zur Bewertung berufsbildender Fernlehrgänge. Eine Bewerbung ist bis zum 6. April 2020 möglich.

 
 
 
 
 
 

Bewerbungsphase für das Ausbildungs-Ass 2020 ist gestartet

 

Innovative Ausbildungsbetriebe können sich noch bis zum 30. Juni 2020 für das Ausbildungs-Ass 2020 bewerben. Der mit 15.000 Euro prämierte Preis wird von den Wirtschaftsjunioren Deutschland, den Junioren des Handwerks, der INTER Versicherungsgruppe sowie den Partnern "Der Handel" und dem "handwerk magazin" bereits zum 24. Mal vergeben.

 
 
 
 
 
 

Projekt vierpunkteins

Experten-Interviews zum Thema Digitalisierung in der beruflichen Bildung

 

Tarek Lababidi, Leiter des BMBF-geförderten Projekts vierpunkteins, hat sich mit vier Experten auf dem Gebiet der beruflichen Bildung über die Auswirkungen des digitalen Wandels unterhalten. Die Gespräche können als Podcasts auf der Projektwebseite angehört werden.

 
 
 
 
 
 

ICDL: Lernen und Prüfen sind ab sofort von Zuhause aus möglich

 

Alle Berufsschülerinnen und -schüler, die aufgrund der aktuellen Lage verstärkt auf digitale Lernangebote angewiesen sind, können sich von Zuhause aus über die Lernplattform Moodle auf die Prüfungen des Computerführerscheins ECDL/ICDL vorbereiten.

 
 
 

Publikationen

 
 
 

Robert W. Jahn, Astrid Seltrecht, Mathias Götzl (Hg.)

Ausbildung von Lehrkräften für berufsbildende Schulen

Aktuelle hochschuldidaktische Konzepte und Ansätze

 

Die Veränderungen in der beruflichen Bildung erfordern neue Konzepte in der Ausbildung von Lehrkräften für Berufsbildende Schulen in Studium und Referendariat. Die Autorinnen und Autoren präsentieren und diskutieren Konzepte, Ansätze, Ideen und Best-Practice-Beispiele für innovative Lehr-Lern-Formate.

 
 
 
 
 
 

JOBSTARTER Arbeitshilfe Nr. 4

Betriebe für die Ausbildung gewinnen

Grundlagen und Ideen aus der Projektpraxis

 

Die Arbeitshilfe bietet die wichtigsten Informationen, um Betriebe für Ausbildung zu motivieren und sie auf dem Weg in die Ausbildung zu begleiten – angefangen mit guten Gründen für die Ausbildung, über die Voraussetzungen, um auszubilden zu können, bis hin zu den Rechten und Pflichten der Ausbildungsbetriebe.

 
 
 
 
 
 

Ausbildung gestalten

Behälter- und Apparatebauer/ Behälter- und Apparatebauerin

 

Die Umsetzungshilfen und Praxistipps aus der Reihe 'Ausbildung gestalten' unterstützen Ausbilder und Berufsschullehrer in der täglichen Arbeit: Sie beschreiben die Umsetzung der Ausbildungsordnungen sowie der Rahmenlehrpläne in die Praxis und geben Tipps für die Planung und Durchführung der Ausbildung. Diese Umsetzungshilfe basiert auf der Verordnung vom 02. Januar 2018.

 
 
 

Veranstaltungen im März / April 2020

 
 
 

28.04.2020 / Frankfurt am Main

Die neuen IT-Berufe - Kompetenzen für sichere digitale Lösungen in einer vernetzten Wirtschaft

 

Die vier großen dualen IT-Berufe wurden inhaltlich und strukturell überarbeitet und an die Herausforderungen der Digitalisierung und Industrie 4.0 angepasst. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Ergebnis des Neuordnungsverfahrens thematisiert.

 
 
 
 
 
 

22.04.2020 / München

23. Ausbilder-Networking-Abend

 

Sie sind Ausbilder und für die betriebliche Ausbildung in Ihrem Unternehmen verantwortlich? Dann tauschen Sie sich mit anderen Ausbildern branchenübergreifend aus und nehmen Tipps aus einem Impulsvortrag mit. Kommen Sie zum 23. Ausbilder-Networking-Abend in München.

 
 
 
 
 
 

27.04.2020 / Bremen

Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag"

 

Am 27. April startet die BMBF-Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" ins Veranstaltungsjahr 2020. In drei parallel stattfindenden Anwenderworkshops lernen Interessierte aus der Berufsbildungspraxis konkrete Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien kennen und erhalten die Gelegenheit, die präsentierten Medienkonzepte selbst zu erproben.

 
 
 
 
 
 

29.04.2020 - 30.04.2020 / Düsseldorf

KWB-Tagung 2020 der kaufmännischen Ausbildungsleiter

 

Im Mittelpunkt der diesjährigen KWB-Tagung für kaufmännische Ausbildungsverantwortliche steht das Spannungsfeld zwischen dualen und akademischen Ausbildungsangeboten, zwischen denen sich junge Erwachsene entscheiden können.

 
 
 

Newsletter-Partner

 
 
 

qualifizierungdigital.de Newsletter

 

Die News von qualifizierungdigital.de bieten aktuelle Informationen über die vom BMBF geförderten Projekte zur digitalen Qualifizierung. Das Angebot wird ergänzt durch Praxisbeispiele und themenrelevante Informationen aus der beruflichen Bildung und der Förderpolitik der Bundesregierung.

 
 
 
 
IMPRESSUM
 
 

Dieser Newsletter ist ein Informationsservice des BIBB-Ausbilderportals foraus.de.
Bei Fragen zum Abonnement oder Anregungen zu den Inhalten des Newsletters schicken Sie bitte eine Mail an: redaktion@foraus.de.

 

Für die Inhalte externer Internetseiten, auf die mit Hilfe eines Links verwiesen wird, sind ausschließlich deren Betreiber bzw. Betreiberinnen verantwortlich.
Jegliche Haftung durch das BIBB ist daher ausgeschlossen.

 

Redaktion foraus.de
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn

 

Verantwortlich:
Michael Härtel (Leiter des Arbeitsbereichs 2.5)

 
 
 
 

» Newsletter abmelden