BP:
 

Neue Antragsrunde im Förderprogramm AusbildungWeltweit

22.09.2021

Die dritte Antragsrunde 2021 ist gestartet: Noch bis zum 14. Oktober um 12 Uhr können Ausbildungsbetriebe, Kammern und berufliche Schulen Förderanträge für Auslandspraktika ihrer Auszubildenden beim BMBF-Programm AusbildungWeltweit stellen.

Neue Antragsrunde im Förderprogramm AusbildungWeltweit

Ebenfalls gefördert wird die Auslandserfahrung für betriebliche Ausbilderinnen und Ausbilder oder ein Besuch bei der Partnereinrichtung, um Auszubildendenaufenthalte vorzubereiten. Die Aufenthalte, die in dieser Runde beantragt werden, können zwischen dem 01. Februar 2022 und dem 31. Januar 2023 umgesetzt werden. Dies bietet schon jetzt einen möglichst großen Planungshorizont für Ihre Vorhaben.

Weitere Informationen

Mehr zur Antragstellung und zu AusbildungWeltweit erfahren Interessierte unter www.ausbildung-weltweit.de/de/dritte-antragsrunde-oktober-2021.html sowie bei der virtuellen Infoveranstaltung am 30. September.

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!