BP:
 

Veranstaltungen

Im Veranstaltungskalender finden Sie Hinweise auf Tagungen, Seminare, Messen und andere Veranstaltungen mit Bezug zu den Themen der dualen Berufsausbildung sowie Weiterbildungsangebote für Ausbilder und Ausbilderinnen.

Veranstaltungen

Veranstaltungsübersicht

BIBB10.03.2021 / Online

Roadshow-Online: Web-Seminar HandLeVR

Das Projekt HandLeVR greift das Prinzip des handlungsorientierten Lernens zum Aufbau von beruflicher Handlungskompetenz auf und entwickelt eine VR-Anwendung zum Erlernen von Kfz-Lackierarbeiten.

weiterlesen
BIBB17.03.2021 / Online

Roadshow-Online: Web-Seminar Open Educational Resources (OER)

Ziel dieses Web-Seminars ist es, die Teilnehmenden in das praktische 1x1 der Creative Commons einzuführen und mit ihnen einen ersten Blick auf Chancen und Risiken freier Lernmaterialien, den so genannten Open Educational Resources (OER), zu werfen.

weiterlesen
20.04.2021 / Online

Deutsches Ausbildungsforum 2021

Das Deutsche Ausbildungsforum geht in die nächste Runde – online, mit Beiträgen rund um die Frage „Corona, Digitalisierung, Demografie: Wie geht es weiter mit der betrieblichen Ausbildung in Deutschland?“

weiterlesen
08.07.2021 / Klagenfurt / Österreich

7. Österreichische Berufsbildungsforschungskonferenz

Die Konferenz bietet Gelegenheit zum fachlichen Austausch rund um Forschung zu Berufs- und Erwachsenenbildung. Mit dem Schwerpunktthema: "Wie wollen wir arbeiten? Berufliches Lernen zwischen Tradition und Transfor­mation" soll zu einer in die Zukunft gerichteten Diskussion um die Bedingungen, Stärken und Ziele beruflicher Bildung angeregt werden.

weiterlesen
01.09.2021 / Hamburg

(Aus)Bildungskongress der Bundeswehr 2020

Die wissenschaftlich sowie praxisorientierte Tagung mit dem Thema „Digitale (Aus)­Bildung: Wird Intelligenz tatsächlich ‚künstlich‘?“ wird auf September 2021 verschoben und um neue virtuelle Inhalte und Angebote erweitert.

weiterlesen
20.03.2023 / Bamberg

Hochschultage Berufliche Bildung 2023 (verschoben von 2021 auf 2023)

Die Hoschultage 2021 werden aufgrund der unsicheren Entwicklung der Corona-Pandemie auf den 20.-22. März 2023 verschoben.

weiterlesen