BP:
 

Informationen zur Veranstaltung

„Berufliche Bildung: Kann sie zum Motor des digitalen Wandels werden?”
Datum: 26.03.2020 – 27.03.2020
Veranstalter: Institut der deutschen Wirtschaft (IW)
Veranstaltungsort: Institut der deutschen Wirtschaft
Raum Walter Eucken (E.72)
Konrad-Adenauer-Ufer 21
50668 Köln
Weitere Infos: www.iwkoeln.de

Der digitale Wandel führt inzwischen zu deutlich sichtbaren Veränderungen bei Personal- und Qualifikationsbedarfen. In nahezu allen Branchen werden – wenn auch in unterschiedlicher Breite und Tiefe – Anstrengungen unternommen, um den digitalen Wandel erfolgreich zu meistern.

Um die Innovationskraft und die Veränderungsgeschwindigkeit Deutschlands zu erhöhen, sind neben Ingenieuren und Informatikern auch beruflich Qualifizierte in ihrer fundierten Fachlichkeit, ihrer Teamfähigkeit und ihrer Veränderungsbereitschaft gefragt und gefordert zugleich.

Beim 65. bildungspolitischen Treffen wird darüber diskutiert, wie sich die berufliche Bildung aufstellen und neu ausrichten muss, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Welche Rolle können Ausbilder als Lernprozessbegleiter spielen? Wie können Berufsschulen angesichts der sie lähmenden Bürokratie und des Berufsschullehrermangels den Weg in die digitale Zukunft meistern? Wie lassen sich Unternehmen für eine Neuausrichtung ihrer Aus- und Weiterbildung motivieren und begleiten?