BP:
 

Informationen zur Veranstaltung

Smarter Umgang mit Konflikten in der Ausbildung
Datum: 13.06.2022
Veranstalter: NETZWERK Q 4.0
Veranstaltungsort: Online
Weitere Infos: https://netzwerkq40.de

Konflikte gehören zum Ausbildungsalltag, es kommt aber darauf an, wie wir damit umgehen! Das Trainingsangebot möchte Sie unterstützen, Konflikte in Zeiten der Digitalisierung zu lösen oder sie mit den richtigen Strategien zu vermeiden.

Diese Impulse sind nicht nur theoretisch fundiert, sondern sollen auch für Ihre Praxis passen. Ein zentraler Trainingsteil sind daher praktische Übungen und der vertrauensvolle Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

Die Digitalisierung bringt auch neue Herausforderungen in die Ausbildung. Ein wichtiges Thema ist dabei der lösungsorientierte, smarte Umgang mit (digitalen) Konflikten. Sei es ungünstiges Verhalten im Online-Unterricht der Berufsschule oder die Veröffentlichung von vertraulichen Daten in sozialen Medien – Sie sind als AusbilderIn mehr denn je gefragt, Ihre Azubis zu unterstützen.

Mehr über die Entstehung von Konflikten und deren Vermeidung zu wissen, sein eigenes Konfliktverhalten zu hinterfragen und (digitale) Konfliktgespräche empathisch führen zu können sind Ziele des Trainings. Ihnen wird gezeigt, worauf es ankommt, und Sie erhalten Impulse zur Umsetzung. Aufbauend auf Ihren betrieblichen Erfahrungen werden konkrete Konfliktsituationen angeschaut und gemeinsam Lösungsstrategien erarbeitet.