BP:
 

Modernisierte Standardberufsbildpositionen in allen Ausbildungsberufen

Ab diesem Jahr enthalten alle Ausbildungsordnungen modernisierte und neue verbindliche Mindestanforderungen für die Bereiche "Organisation des Ausbildungsbetriebes, Berufsbildung sowie Arbeits- und Tarifrecht," "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit," "Umweltschutz und Nachhaltigkeit" sowie "Digitalisierte Arbeitswelt". Diese vier Standardberufsbildpositionen gelten für alle Ausbildungsberufe, die ab dem 1. August 2021 in Kraft treten.

Modernisierte Standardberufsbildpositionen in allen Ausbildungsberufen

Die für alle Ausbildungsberufe identisch formulierten Inhalte sollen sicherstellen, dass Auszubildende künftig berufsübergreifend innerhalb einer modernen und zukunftsgewandten Ausbildung Kompetenzen erwerben können, die sie als angehende Fachkräfte von morgen in einer sich verändernden Arbeitswelt benötigen, um dauerhaft beschäftigungsfähig zu sein.

Das Bundesinstitut für Berufsbildung informiert im Rahmen einer Themenwoche vom 28.06. - 01.07.2021 unter https://www.bibb.de/vier-sind-die-zukunft über Hintergrund und Umsetzungsmöglichkeiten der Standardberufsbildpositionen. 

Ergänzend entwickelte foraus.de eine Videoreihe aus sechs Filmen und einem Infotrailer zu den modernisierten Standardberufsbildpositionen. Die Videos enthalten viele Tipps und betriebliche Praxisbeispiele, die verdeutlichen, wie die modernisierten Standardberufsbildpositionen in den betrieblichen Ausbildungsalltag integriert werden können. Alle Filme sind unter https://www.foraus.de/standardberufsbildpositionen-videoreihe erreichbar. 

Weitere Informationen

Link zur Themenseite des Bundesinstituts für Berufsbildung:
https://www.bibb.de/vier-sind-die-zukunft

Link zur foraus.de Videoreihe:
https://www.foraus.de/standardberufsbildpositionen-videoreihe

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!