BP:
 

Informationen zur Veranstaltung

Am 27. April startet die BMBF-Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" ins Veranstaltungsjahr 2020. In Bremen können Teilnehmende in drei Workshops innovative Konzepte zum Einsatz digitaler Medien in der Berufsbildung kennenlernen.

Um einen breitenwirksamen Transfer ausgewählter Projektergebnisse in die Berufsbildungspraxis zu unterstützen, führt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des BMBF die Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag"durch. In parallel stattfindenden Anwenderworkshops lernen Interessierte aus der Berufsbildungspraxis konkrete Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien kennen und erhalten die Gelegenheit, die präsentierten Medienkonzepte selbst zu erproben.

Am 27. April 2020 ist die Roadshow in Bremen zu Gast. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven, dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Bremen und Airbus Germany organisiert.

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!