BP:
 

26. April: Treffpunkt Berufsbildung des Kfz-Gewerbes

14.02.2022

Der Treffpunkt Berufsbildung des Deutschen Kfz-Gewerbes findet am 26. April 2022 unter dem Motto "Scheinwerfer – Spot an fürs Recruiting" in Fulda statt. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und die Initiative "AutoBerufe – Zukunft durch Mobilität" laden Ausbildungsverantwortliche und Azubis aus Kfz-Betrieben ein.

26. April: Treffpunkt Berufsbildung des Kfz-Gewerbes

Der Treffpunkt Berufsbildung des Deutschen Kfz-Gewerbes beschäftigt sich in verschiedenen Formaten (Keynotes, Foren und Diskussionsrunden) mit zukunftsweisenden Themen rund um den Rekrutierungsprozess von Auszubildenden. Für Auszubildende im Kfz-Gewerbe ist die Teilnahme am Treffpunkt Berufsbildung kostenfrei. Kfz-Betriebe und Innungen können die Veranstaltung zum Informations- und Erfahrungsaustausch mit anderen Akteuren der Berufsbildung nutzen. Anmeldungen sind ab sofort auf autoberufe.de möglich.

Verleihung des AutoBerufe Awards

Am Abend des 26. Aprils wird im Rahmen des Treffpunkts Berufsbildungs der AutoBerufe Award – der Bildungspreis für das Deutsche Kfz-Gewerbe – verliehen. Der Award zeichnet Kfz-Betriebe aus, die sich in besonderer Weise um die Gewinnung, Ausbildung und Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter/-innen bemühen. Gefragt sind digitale Beiträge über innovative Formen der Aus- und Weiterbildung sowie interessante Ansätze der Personalentwicklung - u.a. in Form von Bildern, Videos oder Plakaten. Im Fokus stehen spannende, authentische und vor allem emotionale Geschichten. Bewerben können sich interessierte Betriebe bis zum 15. März 2022 über autoberufe.de/award2022.

Weitere Informationen

Treffpunkt Berufsbildung: Spot an fürs Recruiting (ZDK-Pressemitteilung vom 09.02.2022)

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!